Google Now könnte Euch bald zeigen, wo Euer Auto steht

Wo stand noch gleich das Auto? Google Now könnte diese Frage bald beantworten
Wo stand noch gleich das Auto? Google Now könnte diese Frage bald beantworten(© 2014 CC: Flickr/Leandro's World Tour)

Keine Gedanken mehr an den Parkplatz verschwenden müssen: Google Now soll in Zukunft in der Lage sein, sich den Ort zu merken, an dem das Auto abgestellt wurde. Sobald Ihr aus dem Wagen aussteigt, merkt sich die Assistenzfunktion die Position, um Euch später daran erinnern zu können.

Diese Position kann Google dann auf einer Karte anzeigen – inklusive der Zeit, zu der das Auto abgestellt wurde. Außerdem soll es möglich sein, sich von der Anwendung zu dem Parkplatz führen zu lassen, berichtet Android Police. Als Hinweis auf diese Funktion dienen demnach ein paar Zeilen aus dem Programmcode, die entsprechende Formulierungen enthalten.

Google Now als Gedächtnisstütze

Die Erinnerung an den Parkplatz ist nicht die einzige Funktion, von Google Now, die Euch als Gedächtnisstütze dienen könnte. So gab es unlängst ebenfalls von Android Police den Hinweis, dass die App in Zukunft auch an unbezahlte Rechnungen erinnern könnte. Dazu müsste die Anwendung allerdings erst mit der entsprechenden Datenbasis versorgt werden. Den Parkplatz könnte die App im Gegensatz dazu automatisch per GPS bestimmen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Fotos für Android erhält verbes­ser­ten Video-Editor
Francis Lido
Google Fotos kann weit mehr als nur Bilder speichern
Google reicht ein Feature für die Android-Version von Google Fotos nach. Diese erhält nun wie die iOS-App einen verbesserten Video-Editor.
Galaxy S7: Oreo-Update könnte Mitte Mai erschei­nen
Francis Lido
Besitzer des Galaxy S7 müssen sich derzeit noch mit Android Nougat begnügen
Eine türkische Webseite von Samsung datiert den Oreo-Rollout für das Galaxy S7 auf Mitte Mai. Wird es diesmal tatsächlich so kommen?
iMes­sage für Android? Mit Chat revo­lu­tio­niert Google die SMS
Marco Engelien6
Weg damit !10Die Nachrichten-App in Android erhält mit Chat ein großes Upgrade
Egal ob Hangouts oder Allo. Kein Android-Messenger von Google konnte sich in den letzten Jahren durchsetzen. Der SMS-Ersatz Chat soll das ändern.