Google Pixel 3: Das soll die Dual-Frontkamera können

Das Google Pixel 2 (Bild) hat eine Frontkamera mit nur einer Linse, der Nachfolger womöglich eine mit zwei Objektiven
Das Google Pixel 2 (Bild) hat eine Frontkamera mit nur einer Linse, der Nachfolger womöglich eine mit zwei Objektiven(© 2017 CURVED)

Wird das Google Pixel 3 ein Selfie-König? Auf der Rückseite soll das Smartphone wie sein Vorgänger nur eine Kameralinse besitzen. Auf der Vorderseite verbaut der Hersteller aber angeblich zwei Objektive. Nun gibt es Hinweise darauf, was ihr mit diesen anstellen könnt.

Mit der Dual-Frontkamera des Google Pixel 3 könnt ihr "Super Selfies" machen, berichtet 9to5Google unter Berufung auf anonyme Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sein sollen. Demnach könnt ihr die beiden Linsen etwa für einen verbesserten Portrait-Modus nutzen, der wohl schönere Ergebnisse als der bereits in der aktuellen Version der Google-Kamera-App vorhandene Bokeh-Modus machen soll. Mit dem Feature wird der Hintergrund bei Selfies durch digitale Nachbearbeitung unscharf gemacht.

Gruppen-Selfies mit Weitwinkelkamera

Womöglich sorgt die Front-Dualkamera beim Portrait-Modus für eine bessere Erkennung, sodass die Person im Vordergrund sauberer ausgeschnitten wird und nicht etwa ein paar Haare fälschlicherweise unscharf dargestellt werden. Eine der Linsen auf der Vorderseite des Google Pixel 3 soll zudem einen Weitwinkel-Look bieten. Damit dürfte es einfacher sein, ein Selfie mit mehreren Personen zu machen.

In der vergangen Zeit sind bereits viele Informationen zu den kommenden Google-Smartphones aufgetaucht. So sind beispielsweise Bilder im Internet aufgetaucht, die das Pixel 3 XL mit großer Notch zeigen sollen. Und das wohl nicht ohne Grund: Angeblich verkaufen Schwarzmarkthändler schon einige Exemplare des Android-Gerätes zu hohen Preisen. Was wir bereits über die Smartphones wissen, haben wir für euch in einer Gerüchte-Übersicht zusammengefasst. Die offizielle Präsentation soll bereits Anfang Oktober 2018 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Reines Android: Darum sind "längere" Screens­hots nicht möglich
Christoph Lübben
Geräte mit purem Android wie das Pixel 3 XL bieten ab Werk keine "längeren" Screenshots
Keine "längeren" Screenshots auf Google Pixel und Co.: Android bietet das Feature wohl auch weiterhin nicht ab Werk an. Aber es gibt einen Workaround.
Google Pixel 3a: 2016 will sein Design zurück
Lars Wertgen
Das Google Pixel 3XL (Foto) bekommt künftig wohl das Pixel 3a zur Seite gestellt
Das Google Pixel 3a könnte vom Start weg ein Klassiker werden: Ein Bild soll das Design des Smartphones zeigen, das wir aus alten Zeiten kennen.
Google spei­chert eure Einkäufe? Das hängt von eurer Mail-Adresse ab
Christoph Lübben
Das Tracking klappt wohl nur, wenn ihr Gmail mit einer Google-Mail-Adresse nutzt
Google kennt eure Einkäufe aus vielen Jahren? Nicht immer: Offenbar erfolgt das Tracking in einem Fall nicht, selbst wenn ihr die Gmail-App nutzt.