Bestellhotline: 0800-0210021

Google Pixel 6 Pro: Foto aufgetaucht – bitte, sei ein Fake!

Google Pixel 5
So wie beim Google Pixel 5 wird die Kamera des Pixel 6 voraussichtlich nicht aussehen. (© 2020 CURVED )
8
profile-picture

12.07.21 von

Tobias Reuter

Für die zweite Jahreshälfte steht wieder eine neue Generation von Googles Pixel-Handys an – so weit, so normal. Fans der Modellreihe müssen sich jedoch laut aktuellen Gerüchten auf große Neuerungen beim Design einstellen. Vor allem die Rückseite des Google Pixel 6 Pro soll betroffen sein.

Da muss man schon zweimal hinschauen, um zu glauben, was man sieht. Neu aufgetauchte Fotos sollen sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des nächsten Handy-Flaggschiffs von Google zeigen. Vorne halten sich die Änderungen noch im Rahmen. Zu sehen ist ein fast rahmenloses Display, das sich praktisch über die gesamte Gehäuseoberfläche erstreckt – und seitlich sogar noch etwas darüber. Dank der Curved-Form reicht das Display bis auf den seitlichen Gehäuserahmen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 5G violett Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
46,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Curved-Display und Punch-Hole-Kamera

Google setzt den Fotos zufolge zudem auf eine kleine kreisrunde Aussparung (Punch-Hole) im Display für die Frontkamera, die mittig platziert ist. Ansonsten ist vorne nur noch die Öffnung für die Telefonie-Lautsprecher auf der Oberseite zu sehen. Da die Gehäuserückseite über keinen Fingerabdrucksensor zu verfügen scheint, liegt die Vermutung nahe, dass Google sich für eine im Display integrierte Variante entschieden hat.

Gewöhnungsbedürftige Kamera auf der Rückseite

Apropos Rückseite: Hier scheint Google ein neues Kameradesign mit gewöhnungsbedürftiger Optik zu wagen. Der horizontale Kamerastreifen enthält dem Foto zufolge drei Objektive und einen LED-Blitz. Eines der Objektive ist – im Gegensatz zu den anderen runden Varianten – in rechteckiger Form verbaut. Das könnte ein Hinweis auf eine Periskop-Linse mit erweiterten Zoom-Features sein.

Da die Fotos mit schon zuvor kursierenden Renderbildern des nächsten Google-Topmodells übereinstimmen, könnte es sich um authentische Aufnahmen handeln. Die abgebildete Modellnummer "GR1YH" deckt sich zudem mit früheren Berichten über die bevorstehende Pixel-Generation mit dem Codenamen "Raven". Da es aber – wie bei Gerüchten üblich – keine offizielle Bestätigung gibt und das Rückseiten-Design vorsichtig ausgedrückt ungewöhnlich ist, kann die Authentizität nicht garantiert werden.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Grau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

6,71-Zoll-Display, Google-Chip und 12 GB RAM

Außer zum Design gibt es auch schon Hinweise zu den technischen Daten des Google Pixel 6 Pro. Das Handy soll laut Gerüchten über ein OLED-Display mit 6,71 Zoll verfügen. Zudem treibe ein Google-eigener Chip das Gerät an. Zur sonstigen Ausstattung gehören 12 GB RAM, bis zu 512 GB Speicher und ein Akku mit 5.000 mAh, so Meldungen. Bei der Hauptkamera setze Google auf eine Triple-Variante aus Weitwinkel (50 MP), Ultraweitwinkel (12 MP) und Teleobjektiv (48 MP). Vorne komme eine 12-MP-Frontkamera zum Einsatz.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema