Google Pixel Buds 2: Gemeinsame Premiere mit Pixel 4?

Die Google Pixel Buds bekommen wohl schon Mitte Oktober einen Nachfolger
Die Google Pixel Buds bekommen wohl schon Mitte Oktober einen Nachfolger(© 2017 CURVED)

Zum Google Pixel 4 ist im Vorfeld schon sehr viel bekannt. Das können wir von den Google Pixel Buds 2 bisher nicht sagen. Immerhin gibt es nun ein neues Gerücht, das auf einen baldigen Marktstart hindeutet.

Die Premiere der Google Pixel Buds 2 steht bereits kurz bevor. Das berichtet 9to5Google . Das Portal beruft sich auf Quellen, "die mit der Sache vertraut" sind. Demnach stellt der Suchmaschinenriese die Kopfhörer am 15. Oktober auf der Made by Google 2019 vor. Leider gibt die Quelle keine weiteren Informationen preis, aber wir werden schon einmal hellhörig.

Wieder mit einer Innovation?

Die erste Generation der Googel Pixel Buds stammt aus 2017. Der Hersteller brachte sie damals gemeinsam mit dem Pixel 2 auf den Markt. Die In-Ear-Kopfhörer überzeugen mit detailreichem Sound und einem Feature, das vor zwei Jahren nur wenige Bluetooth-Stöpsel mitbrachten: Die Pixel Buds haben einen Touch-sensitiven Bereich dank dem ihr unter anderem direkt über die In-Ears die Musikwiedergabe steuern könnt.

Natürlich ist auch der Google Assistant schon mit an Bord, mit dem ihr die Kopfhörer unter anderem zu einem Simultan-Dolmetscher macht. Längst zählen sowohl der Assistant als auch die Bedienmöglichkeiten bei immer mehr anderen Kopfhörern zum Standard. Die spannende Frage ist daher: Welches Ass hat Google dieses Mal im Ärmel, um mit den Apple AirPods zu konkurrieren? Die Google Pixel Buds 2 dürften mutmaßlich mindestens Truly Wireless sein, während bei der ersten Generation noch ein Kabel zwischen den Ohrhörern steckt.

Made by Google 2019 mit reichlich neuer Hardware

Der große Star des Events ist das Google Pixel 4. Das Radar-Handy verfügt mutmaßlich über viele interessante Features, darunter eine spannende Gestensteuerung. Ihr könnt das Gerät wohl unter anderem per Fingerschnippen steuern. Zudem soll es eine Notruf-Funktion geben, die verunglückten Autofahrern das Leben retten könnte. Großes erwarten wir auch von Display und Kamera.

Neben dem Smartphone und eventuell auch den Kopfhörern gibt es auf der Made by Google 2019 angeblich auch weitere neue Produkte: Die zweite Generation der Smart Speaker Nest Mini sind unter anderem im Gespräch. Zudem werden neue Nest Wifi-Router und die Vorstellung des Laptops Pixelbook Go erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Pixel 4 "Feature Drop"-Upda­tes: Was "Pixel First" für Android-Handys heißt
Martin Haase
Google führt mit dem Pixel 4 eine neue Update-Politik ein.
Mit den "Feature Drop"-Updates läutet Google eine neue Update-Politik ein. Das hat auch Folgen für andere Android-Smartphones.
Huawei Mate 30 Pro und Android: So steht es um das Lizenz-Problem
Francis Lido
Halten auch deutsche Nutzer das Huawei Mate 30 Pro bald in ihren Händen?
Bekommen Huawei Mate 30 Pro und Co. bald die lang ersehnten Google-Dienste? Der CEO des Herstellers hat sich dazu geäußert.
Samsung Galaxy S10: Das Update auf Android 10 ist da
Francis Lido
UPDATEHer damit10Android 10 rollt aktuell für das Galaxy-S10-Lineup aus
Jetzt ging alles doch ganz schnell: Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e erhalten in Deutschland derzeit das Update auf Android 10.