Google Pixel: Launcher nun im Play Store verfügbar

Her damit !8
Der Launcher vom Google Pixel XL überzeugt durch seine aufgeräumte Optik
Der Launcher vom Google Pixel XL überzeugt durch seine aufgeräumte Optik(© 2016 CURVED)

Das Google Pixel und das Pixel XL überzeugen auf Softwareseite durch eine sehr aufgeräumte Benutzeroberfläche. Nun ist der Pixel Launcher offiziell auch im Google Play Store verfügbar. Wenn Euch der Home-Screen der neuen Google-Smartphones also sehr gut gefällt, könnt Ihr diesen jetzt auch auf Euer Android-Smartphone holen – zumindest über Umwege.

Bisher war die Installation der APK nur inoffiziell möglich, da der Launcher vom Google Pixel durch einen Leak im Netz gelandet ist. Als eines der Kernfeatures gibt Google beispielsweise die Nutzung von Google-Search aus dem Home-Screen heraus an. Wenn Ihr mit dem Finger auf der Favoritenleiste nach oben streicht, sollen Eure installierten Apps zudem alphabetisch sortiert angezeigt werden. Laut Android Police soll die Version des Pixel Launcher aus dem Play Store allerdings nur mit dem Google Pixel und dem Pixel XL kompatibel sein.

Installation auf Umwegen

Mit einem anderen Android-Smartphone wird es etwas komplizierter, den Pixel Launcher zu installieren. Womöglich findet sich die APK nur im Play Store, damit für das Google Pixel und das Pixel XL künftig einfacher automatische Updates der Benutzeroberfläche durchgeführt werden können. Wie sich das Pixel XL mit der UI im Alltag schlägt, könnt Ihr in unserem Test nachlesen.

Wer den Pixel Launcher trotzdem auf seinem Android-Gerät installieren möchte, kann laut Caschys Blog auf Versionen anderer App-Plattformen wie APK Mirror zugreifen – Der Download erfolgt dabei auf eigene Gefahr. Auch wird der Launcher dann anders als beim Google Pixel nicht als System-App installiert. Dadurch könnt Ihr das Google Now-Feature nicht mehr auf Eurem Home-Screen nutzen. Es bleibt abzuwarten, ob Google die offizielle Version aus dem Play Store künftig auch für andere Androiden freischaltet.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !30WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller4
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.
ZTE Blade V8 im Test: zwei Linsen, zwei Funk­tio­nen
Jan Johannsen
Die Dual-Kamera des ZTE Blade V8 könnt Ihr auf zwei Arten einsetzen.
7.7
Endlich mal eine Dual-Kamera mit zwei Funktionen: Mit dem ZTE Blade V8 könnt Ihr sowohl Porträt-Aufnahmen mit Unschärfe als auch 3D-Fotos aufnehmen.