Google Pixel und Pixel XL im Größenvergleich mit anderen Top-Smartphones

Her damit !14
Die neuen Pixel-Smartphones sind etwas kleiner als die Nexus-Modelle von 2015
Die neuen Pixel-Smartphones sind etwas kleiner als die Nexus-Modelle von 2015(© 2016 Phandroid)

HTC und Google bereiten sich vermutlich gerade auf die feierliche Präsentation neuer Stock-Android-Smartphones vor. Das Google Pixel und das Google Pixel XL waren bereits auf ersten geleakten Bildern zu sehen, doch haben Phandroid und Android Central nun neue Übersichten veröffentlicht, auf denen die Geräte im Größenvergleich mit anderen Android-Smartphones zu sehen sind.

Schon im Vergleich mit dem Nexus 6P und dem Nexus 5X fällt auf, dass die neuen Google Pixel-Geräte etwas kleiner ausfallen. Anstelle von Bildschirmen mit Diagonalen von 5,7 und 5,2 Zoll spendiert HTC dem Pixel XL nun offenbar ein 5,5-Zoll-Display, während das kleinere Pixel mit einem 5-Zoll-Screen daherkommt.

Eindeutige Herkunft

Der Größenvergleich des Google Pixel und des Pixel XL mit anderen Android-Smartphones zeigt ein ordentliches aber unauffälliges Verhältnis aus Display- und Gehäusegröße. Das neue Android-Phablet scheint etwas größer als das Galaxy S7 Edge zu sein, das ebenfalls einen 5,5-Zoll-Bildschirm besitzt, dennoch fällt keines der abgebildeten Geräte, was seine Maße betrifft, deutlich aus dem Rahmen.

Deutlich wird anhand des Vergleichs aber die Herkunft des Google Pixel und des größeren Google Pixel XL. Das Design der beiden Geräte liegt eindeutig auf einer Linie mit dem des HTC 10, welches schließlich vom selben Hersteller stammt. Die Vorderseiten der neuen Modelle sehen außerdem ebenso denen des Nexus 6P und des Nexus 5X ähnlich. Am 4. Oktober werden wir voraussichtlich einen genaueren Blick auf die beiden Geräte werfen dürfen, die zum Release bereits mit Android Nougat laufen sollten. Dann soll Google die beiden Pixel-Smartphones nämlich zusammen mit einigen anderen Neuigkeiten vorstellen.


Weitere Artikel zum Thema
Nvidia Shield TV unter­stützt nun den Google Assi­stant
Francis Lido
Der Google Assistant wertet Nvidia Shield TV (Bild) spürbar auf
Nvidia Shield TV bietet ab sofort Zugriff auf den Google Assistant. Dadurch könnt ihr sogar euer Smart Home über die Streaming-Box steuern.
Nächs­tes Leck: Google schal­tet Google Plus noch früher ab
Sascha Adermann
Die Abschaltung von Google Plus kommt jetzt noch früher – zumindest für private Nutzer
Die jüngste Datenpanne bei Google Plus war anscheinend eine Sicherheitslücke zu viel. So ganz mag Google den Dienst aber wohl doch nicht abschalten.
Google Lens: Bilder­ken­nung kommt auf dem iPhone in die Google-Suche
Francis Lido
Google Lens ist künftig in die Such-App für iOS integriert
Die Bilderkennung hält Einzug in die Google-App für iOS: Google Lens analysiert Bilder für euch direkt in der Kamera-Vorschau.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.