Google plant Tablet-Verkauf

Google will scheinbar ins Tablet-Geschäft einsteigen: Das "Wall Street Journal" berichtet unter Berufung auf interne Kreise, dass Google einen eigenen Online-Shop sowie Tablet-PCs plane. Dadurch könnte der Konzern die bisher ernüchternden Verkaufszahlen der Android-Tablets aufbessern.

Dem Bericht zufolge sollen die Hardware-Bauteile von bekannten Herstellern wie beispielsweise Samsung oder Asus kommen. Einige Tablets werden vermutlich mit einem Branding von Google verkauft.