Google Play Store: Das sind die besten Apps 2014

Der Google Play Store präsentiert die besten Apps 2014
Der Google Play Store präsentiert die besten Apps 2014(© 2014 Google, CURVED Montage)

Bahn frei für die ersten Bestenlisten des Jahres: Im Google Play Store gibt es ab sofort die vermeintlich besten Apps 2014 aufgelistet in loser Reihenfolge zu sehen. Darin finden sich alte wie neue Apps, deren Zusammenstellung völlig subjektiv zu sein scheint – nach welchen Kriterien Googles Auswahl erfolgte, lässt sich leider nicht wirklich sagen. 

65 Apps hat Google in seiner Bestenliste zusammengestellt. Unter den Highlights des ablaufenden Jahres finden sich neben bekannten Apps wie Threema oder Shazam auch neue Anwendungen wie Over oder Strive. Was bei der Zusammenstellung auffällt, ist, dass es sich bei den meisten Apps um kostenlose Angebote handelt, sofern man von den In-App-Käufen bei manchen Vertretern absieht. Das Hauptaugenmerk bei der Top-Liste liegt zudem eindeutig in den Bereichen Messaging und Produktivität.

Top-Apps im Google Play Store: News statt Games

Weiterhin haben es mit CNN, BuzzFeed oder NYTimes auch einige Nachrichten-Apps in die Bestenliste geschafft. Spiele sucht man dagegen vergebens in der Zusammenstellung. Andere Anwendungen wie Threema und Telegram könnten es auch durch ihren explosiven Anstieg an Popularität in das Best-of geschafft haben. Große Namen wie Facebook und auch WhatsApp tauchen in der Liste wiederum nicht auf. Im Großen und Ganzen hat Google mit seinen besten Apps 2014 auf jeden Fall eine nette Auswahl an nützlichen Anwendungen zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 (Pro): Vorbe­stel­ler erhal­ten Sonos One gratis
Francis Lido
Huawei P30 (Pro): Die Vorbestellung lohnt sich
Wer das Huawei P30 (Pro) frühzeitig bestellt, erhält einen smarten Lautsprecher dazu – und das ohne Aufpreis.
Xiaomi Super Charge Turbo lässt Smart­phone-Lade-Konkur­renz weit hinter sich
Sascha Adermann
Xiaomi-Mi9-Transparent-Edit
Ein leeres Smartphone in wenigen Minuten komplett aufladen? Das klingt nach Zukunftsmusik. Doch Xiaomi scheint diesem Ziel bereits erstaunlich nah.
Huawei P30 und P30 Pro im Vergleich: Brüder im Geiste
Marco Engelien
Das P30 Pro (r.) und das P30 haben einiges gemeinsam, unterscheiden sich aber in Teilen.
Das Huawei P30 und das P30 Pro tragen zwar fast den gleichen Namen, unterscheiden sich aber deutlich voneinander. Ein Vergleich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.