Google Play Store: Das sind die besten Apps 2014

Der Google Play Store präsentiert die besten Apps 2014
Der Google Play Store präsentiert die besten Apps 2014(© 2014 Google, CURVED Montage)

Bahn frei für die ersten Bestenlisten des Jahres: Im Google Play Store gibt es ab sofort die vermeintlich besten Apps 2014 aufgelistet in loser Reihenfolge zu sehen. Darin finden sich alte wie neue Apps, deren Zusammenstellung völlig subjektiv zu sein scheint – nach welchen Kriterien Googles Auswahl erfolgte, lässt sich leider nicht wirklich sagen. 

65 Apps hat Google in seiner Bestenliste zusammengestellt. Unter den Highlights des ablaufenden Jahres finden sich neben bekannten Apps wie Threema oder Shazam auch neue Anwendungen wie Over oder Strive. Was bei der Zusammenstellung auffällt, ist, dass es sich bei den meisten Apps um kostenlose Angebote handelt, sofern man von den In-App-Käufen bei manchen Vertretern absieht. Das Hauptaugenmerk bei der Top-Liste liegt zudem eindeutig in den Bereichen Messaging und Produktivität.

Top-Apps im Google Play Store: News statt Games

Weiterhin haben es mit CNN, BuzzFeed oder NYTimes auch einige Nachrichten-Apps in die Bestenliste geschafft. Spiele sucht man dagegen vergebens in der Zusammenstellung. Andere Anwendungen wie Threema und Telegram könnten es auch durch ihren explosiven Anstieg an Popularität in das Best-of geschafft haben. Große Namen wie Facebook und auch WhatsApp tauchen in der Liste wiederum nicht auf. Im Großen und Ganzen hat Google mit seinen besten Apps 2014 auf jeden Fall eine nette Auswahl an nützlichen Anwendungen zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5: Ersten Vorge­schmack soll es schon Mitte 2019 geben
Guido Karsten
Auch der Dualshock-Controller dürfte sich mit der PlayStation 5 weiterentwickeln
Wann stellt Sony die PlayStation 5 vor? Ein angeblicher Insider will über Sonys Pläne und sogar ein Detail des neuen Controllers bescheid wissen.
Xbox Two: Vor "Scar­lett" soll noch eine Xbox One erschei­nen
Guido Karsten
Die aktuellen Xbox-One-Modelle sollen 2019 weiteren Zuwachs erhalten
Microsoft will vor der Xbox Two offenbar noch eine weitere Xbox One auf den Markt bringen. Die Konsole soll besonders günstig werden.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.