Google Play Store: Neue Option "Auf WLAN warten" für App-Download

Her damit !23
Für den Download von Apps soll es im Google Play Store bald eine neue Option geben
Für den Download von Apps soll es im Google Play Store bald eine neue Option geben(© 2014 CURVED)

Neues Feature für den Google Play Store deutet sich an: Der Suchmaschinenriese testet offenbar derzeit eine neue Funktion für seinen Store. Demnach könnt Ihr bald vor einem Download angeben, dass dieser erst ausgeführt wird, wenn Euer Gerät mit einem WLAN verbunden ist.

Die meisten Smartphone-Besitzer dürften Situationen kennen, in denen sie unterwegs Informationen zu einem tollen Spiel oder einer praktischen App erhalten. Doch der unmittelbare Download würde das Datenvolumen stark belasten, weshalb das Herunterladen aufgeschoben und mitunter vergessen wird. Schon früher gab es im Google Play Store eine Warnung, wenn über LTE ein umfangreicher Download (über 100 MB) gestartet werden sollte; doch nun testet Google offenbar eine neue Option, wie Android Police berichtet.

Warteschleife für Downloads

So gibt der Google Play Store künftig Nutzern die Möglichkeit, einen Download in eine Art Warteschleife zu setzen. Sobald das Smartphone oder Tablet mit einem WLAN verbunden wird, startet das Herunterladen dann automatisch. Der Hinweis zu der Option erscheine nicht nur dann, wenn eine größere Datenmenge über das mobile Netz heruntergeladen werden soll, sondern auch bereits bei kleineren Apps.

Aktuell hat Google das Feature für den Play Store offenbar nur ein paar Nutzern zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Diese erhalten auch eine Warnung, dass bei Deaktivierung des Features die Downloads in der Warteschleife möglicherweise doch über das mobile Netz heruntergeladen werden. Es wird sich zeigen, ob und wann Google die Option bald allen Nutzern zur Verfügung stellt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Beta von Android Pie liefert Hinweis auf neues Samsung-Design
Lars Wertgen
Unter One UI wechselt die Uhr von rechts nach links
Samsung konnte einer Notch bisher nichts abgewinnen. Das könnte sich geändert haben, wie die neue Benutzeroberfläche des Galaxy S9 andeutet.
Google Pixel und Pixel XL bekom­men Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2018
Lars Wertgen
Das Google Pixel ist bereits 2016 auf den Markt gekommen
Besitzer eines Google Pixel der ersten Generation mussten länger als gewohnt auf ihr monatliches Update warten. Nun rollt es endlich aus.
Googles Chro­me­cast bietet jetzt Multi­room-Unter­stüt­zung
Sascha Adermann
Fernseher mit Chromecast-Unterstützung können künftig Multiroom
Die Zuordnung zu Lautsprecher-Gruppen soll mit allen Chromecast-Generationen möglich sein. Laut Google wird das neue Feature ab sofort ausgerollt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.