Google sagt Android-Event ab

Dass Google am gleichen Tag ein Android-Event ansetzt, an dem auch die Vorstellung von Windows Phone 8 geplant ist, das hat Microsoft sicherlich nicht gefallen. Doch nun scheint das Wetter, genauer gesagt Hurrican Sandy, Google einen Strich durch die Rechnung zu machen. Der Internet-Riese hat die für heute angesetzte Keynote abgesagt, da der Veranstaltungsort in New York genau in einer Evakuierungszone liegt.

Das Windows Phone-Event kann hingegen wie geplant stattfinden. San Francisco liegt an der Westküste der USA und ist von Sandy nicht bedroht. Einen neuen Termin für das Android-Event hat Google bislang nicht genannt. Es werden einige Neuheiten bei der Veranstaltung erwartet, unter anderem das neue Google Phone LG Nexus 4 und das Tablet Nexus 10.

Die für den 29. Oktober geplante Veranstaltung wurde von Google wegen Hurrican Sandy abgesagt (Bild: Google)



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.