Google Uhr kann mit Wecker künftig euer Licht einschalten

Mehr als Datum und Zeit: Die Google-Uhr-App erweitert die Wecker-Funktion um Routinen
Mehr als Datum und Zeit: Die Google-Uhr-App erweitert die Wecker-Funktion um Routinen(© 2018 CURVED)

Der Morgen wird zu einem "Guten Morgen": Damit ihr dem nahenden Jahresende stressfrei entgegensteuert, gibt es von Google ein paar neue Features für diverse Anwendungen. So kommt etwa eine spannende Neuerung für die Uhr-App. Die Wecker-Funktion könnt ihr künftig mit einer Routine versehen. Das dürfte den Start in den Tag praktischer machen. Besonders, wenn ihr Smart-Home-Geräte habt. 

Die Google Uhr arbeitet künftig enger mit dem Google Assistant zusammen. Laut dem Unternehmensblog kann der Assistent bald Routinen starten, sobald ihr den Wecker ausschaltet und aufstehen wollt. Euer Smartphone verkündet dadurch beispielsweise direkt das Wetter für den Tag und informiert euch über Staus auf eurem Arbeitsweg oder die aktuellen Nachrichten.

Smart Home mit Wecker verknüpfen

Sehr praktisch dürfte die Neuerung aber erst dann werden, wenn ihr verschiedene smarte Geräte besitzt. Eine Smart-Home-Kaffeemaschine könnt ihr durch eine Wecker-Routine etwa parallel zum Aufwachen einen frischen Kaffee aufsetzen lassen. Smarte Lampen schalten sich über Google Uhr zum Aufwachen offenbar ebenso ein, wenn ihr das wünscht. Voraussichtlich ist für diese Funktionen aber Grundvoraussetzung, dass ihr die entsprechenden Smart-Home-Geräte mit Google Home verbunden habt.

Google zufolge kommt das Update mit den Wecker-Routinen schon in der kommenden Woche – also noch vor Ende November. Allerdings verrät das Unternehmen nicht, ob das Feature dann auch direkt in Deutschland verfügbar sein wird. Womöglich müssen wir uns noch einige Tage oder Wochen länger gedulden, ehe wir das Feature erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Google stuft System-App von Xiaomi als bedenk­lich ein – Xiaomi reagiert
Lukas Klaas
Weg damit !5Diese System-App von Xiaomi stuft Google Play Protect als bedenklich ein.
Google Play Protect erkennt die auf Xiaomi-Geräten vorinstallierten Anwendung Quick Apps als potenziell schädigende Software.
Google Stadia: Der Spiele-Stre­a­ming­dienst im Hands-On
Lukas Klaas
Weg damit !6Google Stadia will Abonnenten eine Vielzahl an Games in höchster Qualität bieten - immer und überall.
Morgen kommt Google Stadia auf den Markt: Alles zu dem Streaming-Dienst für Spiele in höchster Qualität erfahrt ihr hier in unserem Hands-On.
Apple Pay im Faden­kreuz: Kommt jetzt Google Pay auf das iPhone?
Francis Lido
Unfassbar !11Kontaktlos mit dem iPhone bezahlen – bald auch über Google Pay?
Deutschland könnte den Weg für Google Pay auf dem iPhone ebnen. Der Bundestag fordert, dass Apple den NFC-Chip im iPhone freigibt.