Google vereinfacht die Suche nach Kinofilmen

Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends
Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends(© 2018 CURVED)

Mehr Informationen auf einen Blick – oder eine Wischbewegung: Google hat neue Optionen in seine mobile Suche integriert, die das Auffinden von Filmen oder bestimmten Vorstellungen vereinfachen sollen. Dem entspannten Kinoabend steht also fast nichts mehr im Wege.

Die Google-Suche auf dem Smartphone zeigt euch ab sofort verschiedene Parameter an, die euch die Auswahl eines Films oder Kinos erleichtern sollen, wie auf dem Unternehmens-Blog The Keyword zu lesen ist. So könnt ihr die Ergebnisse zum Beispiel nach Bewertungen, Zeiten für die Vorstellung oder dem Ort eines Kinos filtern. Das alles soll auf einen Blick möglich sein – oder zumindest so wenig Eingriffe wie möglich erfordern.

Bald auch für iOS-App

Um die Vorteile der Filmsuche nutzen zu können, reichen ein paar Schlagworte als Suchbegriff aus. Wenn ihr nicht nach einem bestimmten Filmtitel oder Kino sucht, könnt ihr auf dem Smartphone auch einfach "Kino", "Filme" oder "Kinoprogramm" in die Suchmaske von Google eingeben. Das Feature ist derzeit im mobilen Browser und in der Android-App verfügbar. Demnächst soll die erneuerte Filmsuche auch in der iOS-App funktionieren.

Das Update ist Teil einer ganzen Reihe an Neuerungen, mit denen Google sein Angebot im Bereich Entertainment verbessern will, wie Android Authority berichtet. Dazu gehören zum Beispiel neue Audiobook-Features und eine gezieltere Suche in der App von Google Play Movies. Im März 2018 demonstrierte das Unternehmen, was ihr mit Augmented-Reality-Apps anstellen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Schö­nes Termin­chaos: Google Kalen­der erstrahlt in neuem Design
Christoph Lübben
Google Kalender erhält auf allen Plattformen nach und nach ein neues Design (Bild: altes Design)
Termine ohne Ecken und Kanten: Für den Google Kalender rollt derzeit ein neues Design aus. Dieses liefert euch in erster Linie viele Rundungen.
Google Pay: Sind bald Zahlun­gen über QR Codes möglich?
Lars Wertgen
Google Pay gibt es mittlerweile in Deutschland – Geld könnt ihr mit der App aber noch nicht senden
Der Bezahldienst Google Pay wird stetig erweitert: Schon bald sollen Zahlungen über einen QR-Code möglich sein – schnell und bargeldlos.
Google Pixel 3 und Pixel 3 XL: Offi­zi­elle Bilder aufge­taucht
Sascha Adermann1
Das Pixel 3 XL soll wie sein Vorgänger (Bild) nur ein Objektiv auf der Rückseite besitzen
Google Pixel 3 und Pixel 3 XL sollen erstmals auf Marketing-Bildern zu sehen sein. Die beiden Modelle unterscheiden sich nicht nur durch ihre Größe.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.