Google vereinfacht die Suche nach Kinofilmen

Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends
Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends(© 2018 CURVED)

Mehr Informationen auf einen Blick – oder eine Wischbewegung: Google hat neue Optionen in seine mobile Suche integriert, die das Auffinden von Filmen oder bestimmten Vorstellungen vereinfachen sollen. Dem entspannten Kinoabend steht also fast nichts mehr im Wege.

Die Google-Suche auf dem Smartphone zeigt euch ab sofort verschiedene Parameter an, die euch die Auswahl eines Films oder Kinos erleichtern sollen, wie auf dem Unternehmens-Blog The Keyword zu lesen ist. So könnt ihr die Ergebnisse zum Beispiel nach Bewertungen, Zeiten für die Vorstellung oder dem Ort eines Kinos filtern. Das alles soll auf einen Blick möglich sein – oder zumindest so wenig Eingriffe wie möglich erfordern.

Bald auch für iOS-App

Um die Vorteile der Filmsuche nutzen zu können, reichen ein paar Schlagworte als Suchbegriff aus. Wenn ihr nicht nach einem bestimmten Filmtitel oder Kino sucht, könnt ihr auf dem Smartphone auch einfach "Kino", "Filme" oder "Kinoprogramm" in die Suchmaske von Google eingeben. Das Feature ist derzeit im mobilen Browser und in der Android-App verfügbar. Demnächst soll die erneuerte Filmsuche auch in der iOS-App funktionieren.

Das Update ist Teil einer ganzen Reihe an Neuerungen, mit denen Google sein Angebot im Bereich Entertainment verbessern will, wie Android Authority berichtet. Dazu gehören zum Beispiel neue Audiobook-Features und eine gezieltere Suche in der App von Google Play Movies. Im März 2018 demonstrierte das Unternehmen, was ihr mit Augmented-Reality-Apps anstellen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Assi­stant deak­ti­vie­ren: So vermei­det ihr unge­wollte Aktio­nen
Francis Lido
Der Google Assistant lässt sich auch deaktivieren
Ihr wollt den Google Assistant deaktivieren? Wir verraten euch, wie's geht. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr die "Ok Google"-Erkennung ausstellt.
Google Assi­stant deak­ti­vie­ren: So vermei­det ihr unge­wollte Aktio­nen
Francis Lido
Der Google Assistant lässt sich auch deaktivieren
Ihr wollt den Google Assistant deaktivieren? Wir verraten euch, wie's geht. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr die "Ok Google"-Erkennung ausstellt.
Google Maps: Dank großem Update dreht ihr euch künf­tig nicht mehr im Kreis
Lars Wertgen
Supergeil !5Das Update für Google Maps gibt es für iOS und Android
Google Maps ist um ein tolles Feature reicher: Die AR-Navigation "Live View" ist verfügbar. Sie führt euch elegant durch jede Gasse.