Google vereinfacht die Suche nach Kinofilmen

Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends
Google erleichtert euch die Planung des Kinoabends(© 2018 CURVED)

Mehr Informationen auf einen Blick – oder eine Wischbewegung: Google hat neue Optionen in seine mobile Suche integriert, die das Auffinden von Filmen oder bestimmten Vorstellungen vereinfachen sollen. Dem entspannten Kinoabend steht also fast nichts mehr im Wege.

Die Google-Suche auf dem Smartphone zeigt euch ab sofort verschiedene Parameter an, die euch die Auswahl eines Films oder Kinos erleichtern sollen, wie auf dem Unternehmens-Blog The Keyword zu lesen ist. So könnt ihr die Ergebnisse zum Beispiel nach Bewertungen, Zeiten für die Vorstellung oder dem Ort eines Kinos filtern. Das alles soll auf einen Blick möglich sein – oder zumindest so wenig Eingriffe wie möglich erfordern.

Bald auch für iOS-App

Um die Vorteile der Filmsuche nutzen zu können, reichen ein paar Schlagworte als Suchbegriff aus. Wenn ihr nicht nach einem bestimmten Filmtitel oder Kino sucht, könnt ihr auf dem Smartphone auch einfach "Kino", "Filme" oder "Kinoprogramm" in die Suchmaske von Google eingeben. Das Feature ist derzeit im mobilen Browser und in der Android-App verfügbar. Demnächst soll die erneuerte Filmsuche auch in der iOS-App funktionieren.

Das Update ist Teil einer ganzen Reihe an Neuerungen, mit denen Google sein Angebot im Bereich Entertainment verbessern will, wie Android Authority berichtet. Dazu gehören zum Beispiel neue Audiobook-Features und eine gezieltere Suche in der App von Google Play Movies. Im März 2018 demonstrierte das Unternehmen, was ihr mit Augmented-Reality-Apps anstellen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung soll an Einstei­ger-Smart­phone mit Android Go arbei­ten
Lars Wertgen
Das Galaxy J2 Core dürfte soll weniger Leistung als das Galaxy J5 von 2017 (Bild) bieten
Samsung arbeitet offenbar an einem Galaxy J2 Core. Auf dem Budget-Smartphone soll Android Go installiert sein.
YouTube Kids: Eltern erhal­ten mehr Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten
Michael Keller
YouTube Kids ist in Deutschland seit Herbst 2017 verfügbar
YouTube Kids erhält neue Features: 2018 sollen Eltern mehr Kontrolle über die von den Kindern abgerufenen Inhalte bekommen.
Wie Apple: Google ersetzt das Pisto­len-Emoji in Android
Christoph Lübben
Rechts im Bild seht ihr das neue Pistolen-Emoji von Android
Google entwaffnet Android: Aus dem Handfeuerwaffen-Emoji wird nun eine einfache Wasserpistole – wie bei Apple, Twitter und Samsung.