Bestellhotline: 0800-0210021

Google verschmilzt Hangouts-App mit SMS-Funktion

Hangouts
Hangouts (© 2014 Google+/Mike Dodd, CURVED Montage )
8

Noch in dieser Woche soll die App für Google Hangouts ein größeres Update erfahren. In Version 2.1 sollen neben einer vereinfachten Kontaktliste vor allem die Verknüpfung von Hangout-Gesprächen mit SMS-Verkehr sowie ein neues Homescreen-Widget die Kommunikation mit Freunden und Bekannten verbessern.

Wie Mike Dodd von Google mitteilte, sollen sich SMS und Hangout-Konversationen mit dem selben Gesprächspartner zukünftig innerhalb der App bündeln lassen. Ob eine Nachricht per SMS oder Hangouts geschickt wird, lässt sich dabei per Schalter einstellen – und die Art ankommender Nachrichten ist sofort ersichtlich. Bei Bedarf könnt Ihr die Gespräche auch wieder trennen, sodass die klassische Hangouts-Ansicht mit getrennten Konversationen noch immer zur Verfügung steht.

Die Kontaktliste der App wird in der neuen Version 2.1 zweigeteilt sein – Hangout-Bekanntschaft und Telefonkontakte werden künftig separat geführt. Dazu kommt ein Homescreen-Widget, das einen schnellen Zugriff auf aktuelle Konversationen erlaubt.

Bündelung aller Text-Dienste

Mit Google Hangouts könnt Ihr die verschiedenen Chat-Dienste des Internetkonzerns in einer einzelnen App gebündelt verwenden: Google Talk, Google Messenger, Google Plus Hangouts und jetzt auch SMS stehen in einem Interface zur Verfügung. Das Ziel ist klar: Sämtliche schriftliche Kurznachrichtenkommunikation des Android-Geräts soll über eine einzelne App laufen. Dem kommt Google mit der neuen App einen Schritt näher.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema