Google will mit Wear OS die Akkulaufzeit von Smartwatches verlängern

Entwickler können das neue Wear OS schon auf der Huawei Watch 2 installieren
Entwickler können das neue Wear OS schon auf der Huawei Watch 2 installieren(© 2017 CURVED)

Bei Android Wear hat sich wohl nicht nur der Name geändert: Wear OS soll für viele Smartwatch-Modelle künftig auch einige Verbesserung mitbringen. So wird ein kommendes Update die Akkulaufzeit verlängern. Es dürfte aber noch dauern, ehe die Neuerungen ausrollen.

Google hat laut Entwickler-Blog die erste Entwickler-Testversion von Wear OS veröffentlicht. Bislang soll diese nur auf der Huawei Watch 2 und der Huawei Watch 2 Classic funktionieren. Google verspricht eine längere Akkulaufzeit, indem Apps eingeschränkt werden: Fortan dürfen Programme auf der Smartwatch wohl nicht mehr im Hintergrund laufen – sofern das Wearable nicht gerade aufgeladen wird. Allerdings lassen sich Ausnahmen definieren. So könnt ihr wohl beispielsweise dafür sorgen, dass eure Schritte weiterhin gezählt werden.

Abschaltung von Verbindungen

Eine weitere Verbesserung der Akkulaufzeit dürfte eine Art Standby-Funktion bieten. Sobald ihr eure Smartwatch über einen längeren Zeitraum nicht tragt, registriert das Betriebssystem den Umstand und schaltet WLAN, Bluetooth und LTE-Verbindung (sofern vorhanden) aus. Generell soll die WLAN-Verbindung nach dem Update gekappt werden, wenn das Wearable gerade nicht mit dem Smartphone verbunden ist.

Noch ist die neue Version aber wohl noch längst nicht fertig. Google zufolge kann diese nur von Entwicklern manuell auf der Smartwatch installiert werden und ist nicht für die Nutzung im Alltag gedacht. Offenbar läuft Wear OS also noch nicht ganz rund. Es kann also noch Wochen oder Monate dauern, ehe die ersten Geräte mit dem Update versehen werden.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Watch GT: Großer Akku, klei­ner Preis?
Michael Keller
Auch die Huawei Watch 2 besitzt zwei Buttons an der Seite
Mit der Huawei Watch GT soll im Herbst 2018 eine neue Wear-OS-Smartwatch erscheinen. Nun gibt es Gerüchte zu Ausstattung und Preis – und ein Bild.
Huawei Watch 3 in Arbeit? Firmen­chef verspricht echte Inno­va­tio­nen
Tina Klostermeier
Was könnte der Nachfolger der Huawei Watch 2 alles drauf haben?
Lange gab es keine neue Smartwatch mehr von Huawei: Doch offenbar feilt der Handy-Riese an einer Watch 3 – und die soll echte Innovationen bieten.
Kommt die nächste Huawei Watch mit einer Halte­rung für kabel­lose Kopf­hö­rer?
Lars Wertgen
Die Huawei Watch 2 (2018) ist seit Ende Mai 2018 offiziell
Wird die nächste Huawei Watch Smartwatch und Kopfhörertasche in einem? Die Entwickler sicherten sich jedenfalls ein interessantes Patent.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.