Google: Wir führen beim Datenschutz, Apple holt nur auf

Peinlich !14
Eric Schmidt
Eric Schmidt(© 2014 CC: Flickr/JD Lasica)

Nach Tim Cooks recht deutlich an Google gerichteten Sticheleien kommt nun die Retourkutsche vom Vorstandsvorsitzenden des Suchmaschinenriesen: Eric Schmidt findet es toll, dass Apple in puncto Sicherheit und Verschlüsselung aufholt – wohlgemerkt: aufholt, nicht führt. Führend sei hier nämlich Google.

"Wir waren schon immer führend in Sachen Sicherheit und Verschlüsselung", gibt Schmidt im Interview mit CNN Money selbstbewusst zu verstehen. "Unsere Systeme sind weitaus sicherer und verschlüsselter als alle anderen, Apple eingeschlossen", führt er fort und schiebt süffisant hinterher: "Sie holen auf, was toll ist."

Google-Chairman Schmidt weist Tim Cook Vorwürfe von sich

Ausgangspunkt des Interviews ist eine klare Frage: "Ist Apple in Sachen Datenschutz besser als Google?" Immerhin hat Apple-CEO Tim Cook in seiner öffentlichen Erklärung zu diesem Thema an so mancher Stelle gegen Google gestichelt, beispielsweise mit Sätzen wie diesem: "Wenn ein Online-Dienst kostenlos ist, seid Ihr nicht der Kunde. Ihr seid das Produkt." Die darin geäußerten Unterstellungen weist Schmidt von sich – bis auf die Tatsache, dass Nutzerinformationen zur Anzeige personalisierter Nachrichten in Gmail genutzt werden. Das tue Google nun schon seit einer Dekade, nutze die Informationen aber ansonsten für nichts weiter.

Zumindest in einem Punkt ist Google trotzdem Nachzügler: Während Apple Datenverkehr in iOS 8 standardmäßig verschlüsselt, führt Google dies erst mit dem kommenden Update auf Android L ein. Die Möglichkeit dazu bietet das Betriebssystem des Suchmaschinenriesen zwar schon jetzt – und zwar so –, vom Start weg aktiviert wird sie aber erst mit Android L sein.


Weitere Artikel zum Thema
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
iPhone 8: Apple will angeb­lich keine LTE-Module von Intel mehr verwen­den
Christoph Groth
In Europa sind angeblich sämtliche iPhone 7-Geräte mit dem LTE-Modem von Intel ausgestattet
Das iPhone 8 kommt möglicherweise ohne LTE-Chip von Intel. Apple überdenkt die Partnerschaft mit dem Unternehmen angeblich – wegen schechten Empfangs.
iStand 7 fürs iPhone 7 im Test: Akku-Dock-Hülle mit 3,5mm-Klinke [Video]
Felix Disselhoff1
Der iStand 7 ist ein ungewöhnliches Akku-Case für das iPhone
Das Schweizer Taschenmesser der iPhone-Akkuhüllen: Das iStand 7 dient als Dockingstation, Akkuhülle und bringt dem iPhone 7 die 3,5mm-Klinke zurück.