Google: Wir führen beim Datenschutz, Apple holt nur auf

Nicht meins14
Eric Schmidt
Eric Schmidt(© 2014 CC: Flickr/JD Lasica)

Nach Tim Cooks recht deutlich an Google gerichteten Sticheleien kommt nun die Retourkutsche vom Vorstandsvorsitzenden des Suchmaschinenriesen: Eric Schmidt findet es toll, dass Apple in puncto Sicherheit und Verschlüsselung aufholt – wohlgemerkt: aufholt, nicht führt. Führend sei hier nämlich Google.

"Wir waren schon immer führend in Sachen Sicherheit und Verschlüsselung", gibt Schmidt im Interview mit CNN Money selbstbewusst zu verstehen. "Unsere Systeme sind weitaus sicherer und verschlüsselter als alle anderen, Apple eingeschlossen", führt er fort und schiebt süffisant hinterher: "Sie holen auf, was toll ist."

Google-Chairman Schmidt weist Tim Cook Vorwürfe von sich

Ausgangspunkt des Interviews ist eine klare Frage: "Ist Apple in Sachen Datenschutz besser als Google?" Immerhin hat Apple-CEO Tim Cook in seiner öffentlichen Erklärung zu diesem Thema an so mancher Stelle gegen Google gestichelt, beispielsweise mit Sätzen wie diesem: "Wenn ein Online-Dienst kostenlos ist, seid Ihr nicht der Kunde. Ihr seid das Produkt." Die darin geäußerten Unterstellungen weist Schmidt von sich – bis auf die Tatsache, dass Nutzerinformationen zur Anzeige personalisierter Nachrichten in Gmail genutzt werden. Das tue Google nun schon seit einer Dekade, nutze die Informationen aber ansonsten für nichts weiter.

Zumindest in einem Punkt ist Google trotzdem Nachzügler: Während Apple Datenverkehr in iOS 8 standardmäßig verschlüsselt, führt Google dies erst mit dem kommenden Update auf Android L ein. Die Möglichkeit dazu bietet das Betriebssystem des Suchmaschinenriesen zwar schon jetzt – und zwar so –, vom Start weg aktiviert wird sie aber erst mit Android L sein.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 13: "LOL, no" – bleibt dieses Design nur ein Wunsch­traum?
Michael Keller
Seit dem iPhone X setzt Apple auf die Notch am oberen Rand des Displays
Verpasst Apple dem iPhone 13 ein neues Design? Im Internet sind entsprechende Bilder aufgetaucht. Allerdings ist es bis zum Release noch lange hin.
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Lohnt sich das Upgrade?
Lars Wertgen
UPDATEHer damit17Lohnt sich der Aufpreis ür die AirPods Pro?
Apple AirPods vs. AirPods Pro: Für wen sind welche kabellosen Kopfhörer besser geeignet? Das erfahrt ihr in unserem umfassenden Vergleich.
iPhone 12: Release erst im vier­ten Quar­tal wird immer wahr­schein­li­cher
Michael Keller
Die Nachfolger von iPhone 11 und 11 Pro werden wir wohl erst später in den Händen halten als gewohnt
Schon länger hält sich das Gerücht, dass Apple das iPhone 12 später herausbringt als seinen Vorgänger. Nun gibt es neue Hinweise.