Googles Nexus-Serie bekommt Update auf Android 4.4.3

Her damit !280
Neben dem Google Nexus 5 bekommen auch weitere Geräte der Reihe bald Android 4.4.3
Neben dem Google Nexus 5 bekommen auch weitere Geräte der Reihe bald Android 4.4.3(© 2014 CURVED)

Android 4.4.3 für die Nexus-Reihe: Für das Nexus 4, 5, 7 und 10 soll das Update auf KitKat innerhalb der nächsten Wochen endlich erhältlich sein. Zuletzt hatte sich die Veröffentlichung nach einer verfrühten Ankündigung durch US-Mobilfunkanbieter Sprint aufgrund von nötigen Anpassungen der Software noch verschoben.

Mit dem Update sollen in erster Linie Fehler der Vorgänger-Version 4.4.2 von Android behoben werden, zum Beispiel im Bereich der Anschlussmöglichkeiten über WLAN und Bluetooth. Auch die Kamera-Funktion soll laut Android Geeks durch das Update auf den Nexus-Geräten verbessert werden. Genaue Angaben von Google zum Umfang des Updates gibt es bisher nicht – es soll aber keine neuen Features für die Geräte bereitstellen, berichtet die International Business Times.

KiKat auch für HTC- und Sony-Geräte

Gerüchten zufolge soll das Android 4.4.3-Update auch bald für HTC One M8 und M7 erscheinen. Für die Google-Play-Editionen der HTC-Flaggschiffe dieses und des letzten Jahres soll KitKat zwischen Mai und Juni verfügbar sein. Ein weiteres Gerät, für das die baldige Auslieferung des Updates schon seit einer Weile vermutet wird, ist die Google Play Edition des Sony Xperia Z Ultra. Die neue Software-Version von Android wird bei Google intern mit "KTU72" bezeichnet – dieses Label wurde im OS des Sony-Gerätes entdeckt.

Update vom 30. April 2014, 19:16 Uhr: In unserem Überblick haben wir Euch zusammengestellt, was Ihr von dem Update auf Android 4.4.3 KitKat erwarten könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Display mit virtu­el­lem Home­but­ton soll komplette Front bede­cken
Guido Karsten4
Das Galaxy S8 soll vorne noch mehr Display zeigen als dieses CURVED/labs-Konzept
Das Galaxy S8 soll ein sogenanntes "All-Screen-Design" erhalten, heißt es aus Insiderquellen. Außerdem sei fraglich, ob das Gerät im März erscheint.
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.
Surface Phone-Feature kommt: Micro­soft zeigt Windows 10 auf Smart­phone
Guido Karsten
Her damit !6Surface Phone-Feature
Zuletzt hieß es, Microsoft arbeite daran, Windows 10-Software auf Smartphones wie das Surface Phone zu bringen. Nun zeigt ein Demo-Video das Feature.