GoPro Karma: Stromausfälle sorgen für Rückruf

Stromausfälle sorgen dafür, dass GoPro die Karma-Drohne zurückruft.
Stromausfälle sorgen dafür, dass GoPro die Karma-Drohne zurückruft.(© 2016 GoPro)

Falls Ihr mit der GoPro Karma geliebäugelt habt, dann müsst Ihr jetzt geduldig sein. GoPro hat die Drohne zurückgerufen, nachdem einige Nutzer von Stromausfällen berichtet haben.

Das ist ärgerlich: Kurze Zeit nach dem Verkaufsstart ruft GoPro seine Karma-Drohne zurück. So schlimm wie der Rückruf des Note 7 für Samsung, dürfte es für den Actionkamera-Hersteller aber nicht werden.

Käufer erhalten Geld zurück

Nach Angaben von GoPro haben eine "kleine Zahl" von Nutzern Stromausfälle während des Fluges gemeldet. Bisher habe aber noch keine abgestürzte Drohne Menschen verletzt oder Schäden angerichtet. Allerdings habe für das Unternehmen die Sicherheit "höchste Priorität" und deswegen rufe es alle bisher verkauften Exemplare zurück. Mit 2500 Stück ist die Zahl deutlich übersichtlicher als beim Samsung Galaxy Note 7. Die Käufer sollen von GoPro ihr Geld zurück erhalten.

GoPro hatte die faltbare Karma im September zusammen mit der Actionkamera GoPro Hero5 Black, die die Standard-Kamera der Drohne ist, vorgestellt und im Oktober den Verkauf begonnen. Jetzt ist dieser erst einmal gestoppt und Ihr müsst geduldig warten, bis GoPro den Fehler gefunden und ausgebessert hat. Mit dem lukrativen Weihnachtsgeschäft könnte es knapp werden.


Weitere Artikel zum Thema
Polaroid Snap Touch im Test: Sofort­bild­ka­mera und Smart­phone-Foto­dru­cker
Jan Johannsen2
Peinlich !7Polaroid Snap Touch: Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones.
Die Polaroid Snap Touch ist eine Mischung aus Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones. Wie gut die Mischung funktioniert, verrät der Test.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !9Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.
PS4: Sony veröf­fent­licht PlaySta­tion Commu­ni­ties-App für iOS und Android
Guido Karsten
Sony, PS4, Playstation 4
PS4-Spieler können bereits seit über einem Jahr mit ihren Konsolen auf das Communities-Feature zugreifen. Nun ist die Funktion auch mobil verfügbar.