GoPro Sportsman Mount: Filmen aus der Sicht einer Angel

GoPro
GoPro(© 2014 GoPro)

Actionreiche Aufnahmen vom Angeltrip lassen am besten direkt aus Sicht der Rute filmen: Die neue Action-Kamera-Halterung GoPro Sportsman Mount ermöglicht solche außergewöhnlichen Aufnahmen, die GoPro-typisch aus ungewöhnlichen Perspektiven entstehen sollen. Das Gerät zum Befestigen einer GoPro-Kamera richtet sich dabei allerdings in erster Linie an Jäger.

So kann die Kamera-Halterung laut der Internetseite des Herstellers nicht nur an einem Angelwerkzeug, sondern auch an einem Bogen oder einem Gewehr befestigt werden. Wählerisch zeigt sie sich dabei nicht und soll laut GoPro zu Schrotflinten, Gewehren, Revolvern sowie zu Paintball-, Soft Air- und Luftpistolen kompatibel sein. Der Lauf oder die Rute kann dabei einen Durchmesser von 10 – 23 mm aufweisen.

Originelle Aufnahmen von der Jagd

Mit der GoPro Sportsman Mount ist es beispielsweise auch möglich, zwei Kameras gleichzeitig an dem Sportgerät zu befestigen, um gleichzeitig die Vorder- und Rückansicht aufzunehmen. Besonders für Jäger interessant: Die mattschwarze Oberfläche der Kamera-Halterung soll laut GoPro wenig reflektieren, so dass keine Gefahr besteht, Wildtiere auf sich aufmerksam zu machen. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Halterung Sportsman Mount von GoPro beträgt 79 Euro.

GoPro hat mit seinen Kameras und Halterungen bereits viele beeindruckende Aufnahmen ermöglicht – wir haben eine Übersicht zu besonders spektakulären GoPro-Videos zusammengestellt. Mit der neuen Halterung dürften auch in Zukunft noch mehr dieser atemberaubenden Aufnahmen entstehen.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One X ist nun vorbe­stell­bar
Guido Karsten
Xbox One X
Microsoft hat etwa zweieinhalb Monate vor Release die Vorbestellung der Xbox One X eröffnet. Vorübergehend gibt es auch eine limitierte Edition.
VW I.D. Buzz: Der Elek­tro­bus der Zukunft kommt 2022 auf den Markt
Marco Engelien
Der I.D. Buzz erinnert an den klassischen VW T1
Schon als Konzept hat der VW I.D. Buzz überzeugt. Jetzt kündigt Volkswagen an, was schon feststand: Der Elektrobus kommt in die Massenproduktion.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.