GoPro Sportsman Mount: Filmen aus der Sicht einer Angel

GoPro
GoPro(© 2014 GoPro)

Actionreiche Aufnahmen vom Angeltrip lassen am besten direkt aus Sicht der Rute filmen: Die neue Action-Kamera-Halterung GoPro Sportsman Mount ermöglicht solche außergewöhnlichen Aufnahmen, die GoPro-typisch aus ungewöhnlichen Perspektiven entstehen sollen. Das Gerät zum Befestigen einer GoPro-Kamera richtet sich dabei allerdings in erster Linie an Jäger.

So kann die Kamera-Halterung laut der Internetseite des Herstellers nicht nur an einem Angelwerkzeug, sondern auch an einem Bogen oder einem Gewehr befestigt werden. Wählerisch zeigt sie sich dabei nicht und soll laut GoPro zu Schrotflinten, Gewehren, Revolvern sowie zu Paintball-, Soft Air- und Luftpistolen kompatibel sein. Der Lauf oder die Rute kann dabei einen Durchmesser von 10 – 23 mm aufweisen.

Originelle Aufnahmen von der Jagd

Mit der GoPro Sportsman Mount ist es beispielsweise auch möglich, zwei Kameras gleichzeitig an dem Sportgerät zu befestigen, um gleichzeitig die Vorder- und Rückansicht aufzunehmen. Besonders für Jäger interessant: Die mattschwarze Oberfläche der Kamera-Halterung soll laut GoPro wenig reflektieren, so dass keine Gefahr besteht, Wildtiere auf sich aufmerksam zu machen. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Halterung Sportsman Mount von GoPro beträgt 79 Euro.

GoPro hat mit seinen Kameras und Halterungen bereits viele beeindruckende Aufnahmen ermöglicht – wir haben eine Übersicht zu besonders spektakulären GoPro-Videos zusammengestellt. Mit der neuen Halterung dürften auch in Zukunft noch mehr dieser atemberaubenden Aufnahmen entstehen.


Weitere Artikel zum Thema
Garmin vivo­move im Test: dezen­ter Fitness­tra­cker
Jan Johannsen
Garmin vivomove: Ist der rote Balken voll, will die Uhr bewegt werden.
7.5
Die Garmin vivomove ist eine klassische Uhr, die nebenbei Schritte zählt und die Daten auf das Smartphone schickt. Der dezente Fitnesstracker Test.
Google Sicher­heits­up­date für Januar 2017 schließt über 90 Sicher­heits­lücken
1
Peinlich !5Googles Patches für Januar 2017 sollen Android sicherer machen
Ist Android ein Schweizer Käse? Mit dem Google Sicherheitsupdate für Januar 2017 sollen 94 Lücken im Android-System geschlossen werden – ein Rekord.
Nintendo Switch unter­stützt mehrere Nutzer­pro­file – neue Spiele gesich­tet
Michael Keller2
Her damit !5Wird es "Cave Story" und "1001 Spikes" für Nintendo Switch geben?
Nintendo Switch bietet offenbar Profile für verschiedene Nutzer an. Außerdem gibt es Gerüchte zu weiteren Spielen für die neue Konsole.