GoPro: Update für Windows Phone bringt neue Funktionen

Die GoPro App für Windows Phone ist jetzt auf dem neusten Stand
Die GoPro App für Windows Phone ist jetzt auf dem neusten Stand(© 2014 CURVED)

Die GoPro App für Windows Phone erhält einen dicken Batzen neuer Funktionen, mit der die Nutzung der Action-Kamera jetzt leichter von der Hand gehen soll. GoPro bringt damit auch Microsoft-Nutzer auf den Stand der Besitzer von Android- oder iOS-Geräten, berichtet WPCentral.

Mit dem neuen Update könnt Ihr Eure GoPro jetzt mit dem Smartphone vollständig fernsteuern. Bilder und Videos könnt Ihr direkt in der App betrachten, auf das Smartphone herunterladen und per Mail, Instagram oder Facebook teilen. Auch könnt Ihr den Inhalt der Kamera-Speicherkarte mit dem Windows Phone durchsuchen und Bilder und Videos bei Bedarf löschen. Als soziale Komponente könnt Ihr jetzt die weltweit besten Bilder und Videos des Tages in der App betrachten. Zusätzlich könnt Ihr die Software der Kamera kabellos mit Updates versehen, sowie deren WLAN-Namen und -Passwort ändern.

Viewer-Probleme behoben

Bisher hatte die Foto- und Videoansicht auf der Windows Phone-App Probleme bereitet und nicht alle Formate unterstützt. Damit soll jetzt Schluss sein: GoPro hat nachgebessert und macht das Smartphone zu Sucher und Kontrollzentrum für die Kamera. Die GoPro-Reihe, die immer wieder für fantastische Action-Aufnahmen sorgt, ist damit endlich mit allen drei großen mobilen Betriebssystemen voll kompatibel.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 soll eSIM statt physi­scher SIM-Karte erhal­ten
Lars Wertgen
Die Apple Watch 3 erscheint voraussichtlich Ende 2017
Die Apple Watch 3 erhält angeblich eine eSIM. Dabei sind die Zugangsdaten zum Mobilfunknetz im Speicher der Uhr statt auf einer Chipkarte gespeichert.
Nintendo Switch: Immer mehr Nutzer bekla­gen verbo­gene Konso­len
Lars Wertgen6
Diese Nintendo Switch ist sichtbar gekrümmt
Die Berichte über verbogene Switch-Konsolen häufen sich. In Amerika bietet Nintendo Reparaturen an.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen5
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.