GoPro: Update für Windows Phone bringt neue Funktionen

Die GoPro App für Windows Phone ist jetzt auf dem neusten Stand
Die GoPro App für Windows Phone ist jetzt auf dem neusten Stand(© 2014 CURVED)

Die GoPro App für Windows Phone erhält einen dicken Batzen neuer Funktionen, mit der die Nutzung der Action-Kamera jetzt leichter von der Hand gehen soll. GoPro bringt damit auch Microsoft-Nutzer auf den Stand der Besitzer von Android- oder iOS-Geräten, berichtet WPCentral.

Mit dem neuen Update könnt Ihr Eure GoPro jetzt mit dem Smartphone vollständig fernsteuern. Bilder und Videos könnt Ihr direkt in der App betrachten, auf das Smartphone herunterladen und per Mail, Instagram oder Facebook teilen. Auch könnt Ihr den Inhalt der Kamera-Speicherkarte mit dem Windows Phone durchsuchen und Bilder und Videos bei Bedarf löschen. Als soziale Komponente könnt Ihr jetzt die weltweit besten Bilder und Videos des Tages in der App betrachten. Zusätzlich könnt Ihr die Software der Kamera kabellos mit Updates versehen, sowie deren WLAN-Namen und -Passwort ändern.

Viewer-Probleme behoben

Bisher hatte die Foto- und Videoansicht auf der Windows Phone-App Probleme bereitet und nicht alle Formate unterstützt. Damit soll jetzt Schluss sein: GoPro hat nachgebessert und macht das Smartphone zu Sucher und Kontrollzentrum für die Kamera. Die GoPro-Reihe, die immer wieder für fantastische Action-Aufnahmen sorgt, ist damit endlich mit allen drei großen mobilen Betriebssystemen voll kompatibel.


Weitere Artikel zum Thema
Apple AirPods: Darum könn­ten die Kopf­hö­rer noch nicht verfüg­bar sein
Aktuell sollen die Apple AirPods noch nicht marktreif sein
Die AirPods lassen weiterhin auf sich warten: Angeblich hat Apple noch Probleme zu lösen, bevor die kabellosen Kopfhörer auf den Markt kommen.
Google Daydream lässt Euch Netflix im VR-Wohn­zim­mer genie­ßen
Tapetenwechsel gefällig? Netflix VR für Google Daydream versetzt Euch in ein virtuelles Wohnzimmer
Auch Netflix ist jetzt für das Google Daydream VR-Headset verfügbar. Die App versetzt Euch in ein virtuelles Wohnzimmer zum Filme und Serien schauen.
MacBook Pro (2016): App verwan­delt Touch Bar in ein Piano
Die Touch Bar des MacBook Pro (2016) lässt sich auch als Piano nutzen
Ein digitales Piano: Für das MacBook Pro (2016) ist nun eine App verfügbar, die Eure Touch Bar zu einem Musikinstrument werden lässt.