"GTA 6": Schauplätze und Charaktere schon bekannt?

Langsam aber sicher fängt die Gerüchteküche um "Grand Theft Auto 6", dem nächsten Open-World-Epos von Rockstar Games, so richtig an zu brodeln. Nun sind neue Behauptungen von selbsternannten Insidern aufgetaucht, die auf die Schauplätze und spielbaren Charaktere des nächsten "GTA" eingehen. Wir haben die Einzelheiten.

Mit mittlerweile über 85 Millionen verkauften Exemplaren zählt das Open-World-Actionspiel "Grand Theft Auto 5" für Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One und PC zu den erfolgreichsten Spielen aller Zeiten. Da sind natürlich alle Augen auf den etwaigen Nachfolger gerichtet, der uns – mit ein wenig Glück – um 2022 ins Haus stehen dürfte.

Wo spielt GTA 6?

Ganz sicher ist, dass die Arbeiten an "Grand Theft Auto 6", in den Untiefen des Programmier-Kellers von Entwickler Rockstar Games bereits begonnen haben. Erste Informationen weisen darauf hin, dass es sich unter dem Arbeitstitel "Project Americas" bereits in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet. Der Insider "The Know" will zudem in Erfahrung gebracht haben, dass ihr euch in "GTA 6" in mehreren Schauplätzen tummeln könnt, genauer gesagt in Miami und in Teilen Südamerikas. Als weitere Neuerung soll es zudem erstmals einen weiblichen Charakter als spielbare Figur geben. Im oben eingebundenen Video könnt ihr euch die Aussagen von "The Know" in aller Ruhe noch einmal zu Gemüte führen.

Ohne Zweifel wird "GTA 6" allerdings nicht mehr für die aktuellen Spielekonsolen, sondern erst für deren Nachfolger, also Playstation 5 und Xbox Next erscheinen. Die Hardware dürfte uns ab Herbst 2020 oder ein Jahr später aus den Verkaufsregalen heraus anlächeln.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion VR besser mit PS4 Pro? Das sind die Unter­schiede zur PS4 Slim
Sascha Adermann
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Power für PlayStation VR
Mehr Leistung für mehr Spielspaß? Diese Verbesserungen bringt die PS4 Pro für PlayStation VR.
PlaySta­tion Network: Könnt ihr bald euren Namen ändern?
Christoph Lübben
Könnt ihr bald euren Spielernamen auf der PS4 ändern?
Ihr könnt angeblich bald euren Namen im PlayStation Network ändern. Tut ihr das, gehen aber angeblich viele PS3-Inhalte von euch verloren.
PlaySta­tion Now erlaubt Down­load von PS4- und PS2-Spie­len
Francis Lido
Mit PlayStation Now könnt ihr zocken, bis der Controller glüht
PlayStation Now erhält eine Download-Funktion. Spiele streamen werdet ihr aber auch weiterhin können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.