Halloween naht: Das sind die aktuell gruseligsten Horror-Games

Diese aktuellen Games sind wirklich gruselig! Im Bild: "<observer_", eine Mischung aus Cyberpunk und Horror
Diese aktuellen Games sind wirklich gruselig! Im Bild: "<observer_", eine Mischung aus Cyberpunk und Horror(© 2017 YouTube/Aspyr Media)

Es ist wieder Gruselzeit! Wenn Ihr noch nach einem passenden Horror-Spiel sucht, das euch Halloween versüßt, schaut Euch unsere Vorschläge an. Das hier sind die für uns derzeit gruseligsten neuen Spiele auf dem Markt. Welche Horror-Games lassen Euch jedes Mal total zusammenzucken? Schreibt es uns in die Kommentare und verlängert die Liste.

Fans des Genres kennen sicher auch schon viele Klassiker unter den Horror-Games. "Amesia", "Alan Wake" und die "Silent Hill"-Reihe sind auf jeden Fall Pflicht für Gruselgamer. Besonders empfehlen können wir jedem Spieler auch "Outlast" aus dem Jahr 2013. Bisher habe ich kein Spiel gezockt, bei dem ich mich mehr gegruselt habe als damals. Auch der aktuelle Nachfolger "Outlast 2" konnte dem nicht gerecht werden.

"The Land of Pain"

The Land of Pain(© 2017 YouTube/Alessandro Guzzo)

Von nur einem einzigen Entwickler stammt diese verzaubernde Atmosphäre des Horror-Abenteuers. Ihr beginnt in einem wunderschönen Wald, doch dann taucht plötzlich eine riesige Kugel auf und alles wird anders. Ein ziemlich fieses, schattenartiges Monster ist hinter Euch her. Ihr seid unbewaffnet, könnt nur weglaufen. Fans von H. P. Lovecraft werden sich hier zu Hause fühlen. Die Rätsel sind zwar nicht die schwersten, aber die Atmosphäre und die wunderschöne Grafik ziehen Euch schnell in ihren Bann. Für Windows-PC.

"The Evil Within 2"

The Evil Within 2(© 2017 YouTube/Bethesda Softworks)

Ich liebe Action-Abenteuer und "The Evil Within 2" ist genau das. Hier kommt viel Spannung auf, wenn Ihr zum Beispiel durch leer stehende Häuser schleicht und Euch vor widerlichen Kreaturen verstecken oder fliehen müsst. Grafisch sieht es super aus und so manche Jump Scares haben mich sehr erschreckt. Dazu kommt das Haushalten mit Ressourcen und das Suchen nach neuer Munition, das uns immer wieder vor eine Herausforderung vor und während den Kämpfen stellt. Für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC.

"Darkwood"

Darkwood(© 2017 YouTube/AcidWizardStudio)

"Darkwood" ist großartiger Survival-Horror mit comicartiger Grafik in einer Perspektive von oben. Ihr seht immer nur den Teil Eurer Umgebung, in dessen Richtung der Charakter guckt. Die Tagesabschnitte sind tatsächlich ganz hübsch, doch im Dunkeln könnt Ihr nur beten, dass Eure Vorbereitung und Barrikaden gut genug waren und Ihr die nächtlichen Angriffe überlebt. Ich will nicht zu viel verraten, aber das Umherschleichen in Wäldern und verlassenen Häusern, gepaart mit Crafting und dem puren Überlebenswillen machen dieses Spiel zu etwas ganz besonderem. Für Windows-PC, Mac und Linux.

"Detention"

Detention(© 2017 YouTube/Redcandle Games)

"Detention" spielt in den 60er Jahren in Taiwan. Zwei Schüler schlafen ein und wachen in der totalen Katastrophe auf. Dieses Spiel lässt Euch zwar nicht extrem erschaudern, aber die Story ist so gelungen, dass es das atmosphärische Spiel in unsere Liste geschafft hat. Ein paar Schreckmomente sind dabei, insgesamt eignet es sich aber für die eher ängstlichen Spieler, die Spannung und Story mehr schätzen als Grusel. Für Windows-PC, Mac und Linux.

"AFFECTED: The Manor"

AFFECTED: The Manor(© 2017 YouTube/Fallen Planet Studios)

Wer eine VR-Brille besitzt, kann sich mit "Affected: The Manor" in eine Art Geisterbahn zum Durchlaufen ("Hounted House") begeben. Krasser Sound, tolle Grafik und eine super Simulation. So gut, dass ich wirklich vor Angst eine Verschnaufpause einlegen musste. Vielleicht versuche ich es später noch einmal... vielleicht. Für Gear VR, Google Daydream und HTC Vive.

">observer_"

observer(© 2017 YouTube/Aspyr Media)

Ihr habt Euch schon bei "Layers of Fear" gegruselt? Die Entwickler von dem Horrorspiel aus dem vergangenem Jahr haben nachgelegt. Wieder geht es um Angst, doch dieses mal sind wir kein alkoholkranker Maler, sondern ein "Observer", ein neuraler Detektiv. Wir spielen Dan Lazarski im Jahre 2048 und können die Ängste von Kriminellen hacken. Gesprochen wird er von Schauspieler Rutger Hauer ("Blade Runner"). Cyberpunk meets Horror: spannend und gruselig. Für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite" für Android läuft auf vielen Smart­pho­nes offen­bar nicht flüs­sig
Lars Wertgen3
"Fortnite" läuft offenbar nicht auf allen Android-Geräten rund
Die Beta-Version von "Fortnite" für Android hat offenbar Probleme mit der Performance. Die Entwickler haben sich der Sache bereits angenommen.
"Fort­nite": So bekommt ihr die neuen Outfits
Lars Wertgen
In "Fortnite" warten etliche Gefechte auf euch
Neue Outfits: Wer in "Fortnite" schon immer mal wie ein fieser Knacki oder ein mystischer Rabe aussehen wollte, bekommt nun die Gelegenheit.
Sony feiert 500 Millio­nen PlaySta­ti­ons mit trans­pa­ren­ter PS4 Pro
Lars Wertgen
Sony feiert sich mit einer Sonderedition der PlayStation 4 Pro selbst
Sony feiert einen Meilenstein: Weltweit wurden mehr als 500 Millionen PlayStation-Konsolen verkauft. Als Dank gibt es eine Sonderedition.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.