Happy Birthday, Google – 15 Jahre Suchmaschine

Um das tatsächliche „Geburtsdatum“ gibt es etwas Verwirrung, denn 2003 und 2004 gab es das Google Geburtstags-Doodle bereits am 7. September, dem Tag, der früher auch von Google selbst als der Tag genannt wurde, an dem das Unternehmen ins Firmenregister eingetragen wurde. Zwischenzeitlich hat Google den entsprechenden Eintrag auf der Website gelöscht. Doch wenn Google sich selbst am heutigen 27. September 2013 für 15 Jahre feiert, dann können wir das auch tun.

Google: Eine Erfolgsgeschichte wie sie im Buche steht

Es ist eine Erfolgsgeschichte wie es nicht viele gibt, die Larry Page und Sergey Brin, die beiden Google-Gründer in den letzten 15 Jahren geschrieben haben. Einst trat man als kleines, neues Unternehmen an gegen Branchengrößen wie AltaVista, Lycos und Yahoo an. Heute gibt es beispielsweise AltaVista gar nicht mehr Yahoo kämpft immer wieder ums Überleben. Google hingegen ist allgegenwärtig. Wenn der Name einer Firma zu einem Verb wurde – googeln – dann darf man wohl mit Fug und Recht behaupten: Die haben's geschafft.

Bescheidene Anfänge in einer Garage

Angefangen hat übrigens alles – wie bei einigen anderen heute großen Unternehmen –in einer Garage. Dort starteten die Informatik-Studenten der Stanford Universität, einer der Elite-Unis in den USA, Larry Page und Sergey Brin. Bereits im ersten Monat nach der Gründung wurden erste Mitarbeiter eingestellt. Heute hat Google gut 44.000 Mitarbeiter, verteilt auf mehr als 70 Büros in über 40 Ländern – und gehört übrigens unter Absolventen seit Jahren zu den beliebtesten Arbeitgebern. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch, Google!“ und freuen uns auf die nächsten 15 Jahre.