Hearthstone: Addon und Android-Release im Dezember

Spiele-Entwickler Blizzard hat am vergangenen Abend seine jährliche Hausmesse Blizzcon abgehalten und dabei auch wieder Neuigkeiten zum beliebten Online-Trading-Card-Game Hearthstone verraten: Demnach soll "die ersten große Erweiterung" zusammen mit dem Release von Hearthstone für Android-Tablets noch auf den kommenden Dezember fallen.

"Goblins gegen Gnome" soll das neue Hearthstone-Addon heißen, mit dem Blizzard den Umfang seines Spiels weiter ausbauen möchte. Hierbei stehen offenbar besonders die verfügbaren Karten im Fokus. Ganze 120 neue sollen hinzukommen und für einigen Trubel sorgen. Denn wie Blizzard selbst in seiner Ankündigung noch einmal verdeutlicht, soll das Addon vor allem auf Goblins und Gnome sowie deren verrückte Erfindungen bauen – und die sind im World-of-Warcraft-Universum schließlich für völlig unvorhersehbare Zufallseffekte und explodierende Maschinen bekannt.

"Goblins gegen Gnome" ist die erste große Hearthstone-Erweiterung

Nach dem "Fluch von Naxxramas" kommt es vielleicht etwas überraschend, dass Blizzard sein frisch angekündigtes Addon "Goblings gegen Gnome" als "erste große Erweiterung" für Hearthstone sieht. Immerhin bot das düstere Kapitel um Monster und Spinnen gleich mehrere Episoden für den Einzelspielermodus und auch 30 neue Karten. Blizzards Ankündigung zu "Goblins und Gnome" lässt allerdings vermuten, dass die 120 Karten nicht einfach nur mehr Auswahl bieten, sondern auch auf taktischer Ebene viele neue Möglichkeiten schaffen sollen.

Wie die Erweiterung ankommt und wie gut sich Hearthstone auf Android-Tablets spielen lassen wird, erfahren wir im Dezember. Zwar hat Blizzard noch keinen genaueren Termin genannt, doch gehen wir davon aus, dass die Kult-Spieleschmiede Hearthstone noch vor den Feiertagen erweitern und für Android-Tablets zum Download bereitstellen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.
Ulefone F1: Xiaomi Mi Mix-Konkur­rent bietet Dual-Kamera
Michael Keller1
Her damit !6Das Ulefone F1 hat ein ähnliches Design wie das Xiaomi Mi Mix
Das Ulefone F1 soll auf dem Mobile World Congress 2017 vorgestellt werden – mit Display-Front und Dual-Kamera auf der Rückseite.