Hellbreed: Neues Action-Rollenspiel startet bald

Voraussichtlich im Mai startet mit Hellbreed ein neues RPG-Browsergame. Publisher Gameforge hat dazu jetzt einen Gameplay-Trailer veröffentlicht, in dem man einen ersten Eindruck des Spiels bekommen kann.

Hellbreed ist ein klassisches Action-Rollenspiel, bei dem der Spieler den Charakter eines epischen Helden übernimmt und mit diesem die Welt Manjuri retten muss. Der Spieler kann wählen zwischen drei Charakteren, er streift entweder als Mauerbrecher, Allround-Kämpfer oder Jägerin durch die Welt Manjuri und muss entweder alleine oder mit bis zu drei Mitspielern zahlreiche Gegner bezwingen. Wie man es von einem Rollenspiel erwartet, wird neben einer ganzen Menge Action viel Wert auf die Charakter-Entwicklung gelegt.

Hellbreed ist ein Browergame, das ganz im Stil von Diablo gehalten ist. Die Phire 2.5D-Engine des Spiels wurde vom Gameforge-Studio Inflammable entwicklet. Sie soll für einen flüssigen Spielablauf ohne Ruckeln und lästiges Nachladen sorgen. Ein 3D-Effekt entsteht durch die isometrische Ansicht. Gameforge wirbt mit einer nie dagewesenen Grafik für das Hack’n’Slay-Browsergame Hellbreed und einem für Browsergames anspruchsvollen Grafik-Standard.

Das sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus spielbare Browsergame Hellbreed soll über 120 Level haben. Als Release-Datum hat Gameforge Mai 2011 angegeben. Zuvor wird es noch eine Beta-Phase geben, in der interessierte Spieler das Browsergame zuvor schon ausgiebig auf Herz und Nieren testen können. Einen Start-Termin für die Beta gibt es noch nicht, allerdings kann man sich auf der Hellbreed-Website bereits dafür registrieren und bekommt dann eine Nachricht, wann die Beta-Phase startet.