Heute ab 17 Uhr: Galaxy S5 im Amazon-Oster-Deal

Unfassbar !6
Das Samsung Galaxy S5 gibt es am 31. März bei Amazon zu einem vergünstigten Preis
Das Samsung Galaxy S5 gibt es am 31. März bei Amazon zu einem vergünstigten Preis(© 2014 CURVED)

Oster-Deal für das Samsung Galaxy S5 bei Amazon: Zum Osterfest senkt das Online-Versandhaus für viele Produkte die Preise. Zu diesen gehört auch das Galaxy S5, das Ihr am 31. März für einen geringeren Preis erwerben könnt als sonst.

Der Zeitrahmen für das Angebot am heutigen 31. März ist allerdings wie üblich bei derartigen Sonderaktionen begrenzt: Es beginnt um 17:00 Uhr und soll für insgesamt vier Stunden gelten, also bis 21:00 Uhr. Wie groß der Rabatt für das Galaxy S5 ohne Vertrag ausfällt, wird Amazon erst mit dem Start des Oster-Deals bekannt geben.

Begrenzte Anzahl an vergünstigten Geräten

Die Preise können zudem je nach Modell und Farbe variieren: Derzeit kostet beispielsweise das Galaxy S5 ohne Vertrag in Schwarz 405,81 Euro, für die blaue Variante werden 438,89 Euro verlangt. Der Preisnachlass bei Amazon steht vermutlich auch in Zusammenhang mit dem baldigen Release der Nachfolger vom Vorzeigemodell des Jahres 2014, des Galaxy S6 und des Galaxy S6 edge.

Das Angebot für das Samsung Galaxy S5 mini gilt am Schlusstag der Oster-Deal-Woche am 31. März bereits ab 9:00 Uhr. Wie lange es gilt und wie viele Geräte Amazon insgesamt zu einem geringeren Preis anbietet, ist nicht bekannt. Aber für das Angebot stellt Amazon in jedem Fall nur ein begrenztes Kontingent an Smartphones zur Verfügung. Wenn Ihr also Interesse an einem der beiden Smartphones habt, solltet Ihr Euch beeilen. Alle Produkte, für die Amazon einen Oster-Deal anbietet, könnt Ihr auf der Angebotsseite des Online-Versands einsehen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Gele­ak­tes Werbe­ma­te­rial bestä­tigt die Ausstat­tung
Guido Karsten
Die geleakte Werbebroschüre stammt aus Australien
Das Galaxy Note 8 wird bald vorgestellt, doch klären Leaks schon im Vorfeld alle offenen Fragen. Fotos einer Broschüre bestätigen nun viele Features.
Mit iOS 11 könnt Ihr Touch ID sper­ren und noch schnel­ler den Notruf wählen
Guido Karsten
iOS 11 lässt Euch über den Homebutton schnell Touch ID deaktivieren
Mit iOS 11 erhaltet Ihr die Möglichkeit, Touch ID schnell zu deaktivieren. So kann Euch niemand zwingen, Euer iPhone mit dem Finger zu entsperren.
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten
Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.