High-End-Phablet Honor V9 mit großem Akku und Android Nougat vorgestellt

Her damit !44
Das Honor V9 besitzt einen großen 5,7-Zoll-Bildschirm mit 2560 x 1440 Pixeln
Das Honor V9 besitzt einen großen 5,7-Zoll-Bildschirm mit 2560 x 1440 Pixeln(© 2017 GizmoChina)

Huawei hat in seiner Heimat China das erste Premium-Smartphone des Jahres offiziell angekündigt: Das Honor V9 ist etwas kleiner als das Mate 9, doch bringt es einige Ausstattungsmerkmale mit, die so bei Huawei sonst nur in der Porsche Edition des Flaggschiff-Modells von Ende 2016 zu finden sind.

Obwohl Huawei im Honor V9 denselben leistungsstarken Kirin 960-Chipsatz verbaut wie im Mate 9, ist das neue High-End-Gerät fast einen Millimeter dünner geraten, wie GizmoChina berichtet. Was den Speicher betrifft, so bietet der Hersteller einige verschiedene Ausführungen an. Die Einsteiger-Variante bringt für umgerechnet 355 Euro wie das Mate 9 einen 4 GB großen Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicherplatz mit. Das mittlere Modell, das umgerechnet etwa 70 Euro mehr kostet, enthält sogar 6 GB RAM. Das Top-Modell bringt es für umgerechnet 480 Euro auf 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher.

Viel Akku für das große Display

Wie die 6 GB RAM der beiden teureren Ausführungen des Honor V9 entspricht auch die Auflösung des 5,7-Zoll-Displays der von Huaweis Mate 9 in der Porsche Edition. Während das einfache Mate 9 nämlich nur in Full HD auflöst, kommen die Porsche-Variante und das neue Honor-Smartphone auf eine QHD-Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln.

Damit der große und hochauflösende Bildschirm auch den kompletten Tag durchhält, hat Huawei dem Honor V9 zudem einen 4000-mAh-Akku eingebaut, wie er auch im Mate 9 zu finden ist. Software-seitig kommt auf dem Honor-Flaggschiff ebenfalls das gleiche Betriebssystem zum Einsatz, nämlich Android 7.0 Nougat mit Huaweis EMUI 5.0.

Ob der chinesische Hersteller das High-End-Modell in Zukunft auch in Deutschland anbieten wird, ist zur Zeit noch unklar. Vorerst wurde es nur für den chinesischen Markt angekündigt. Das Honor 8 Lite, das der Hersteller gleichzeitig in China vorstellte, ist hierzulande hingegen sogar schon erhältlich: In Deutschland heißt das Mittelklasse-Smartphone Huawei P8 Lite – und wir haben es bereits getestet.

Weitere Artikel zum Thema
Android Oreo für Honor 8 und Gesichts­er­ken­nung für Honor 8 Pro unter­wegs
Guido Karsten
Her damit !16Die Frontkamera des Honor 8 Pro kann nach einem Update euer Gesicht erkennen
Per Update liefert Huawei für das Honor 8 Pro die Gesichtserkennung nach. Sie sollte auf dem Smartphone eigentlich schon früher funktionieren.
Das Honor 9 und Honor 8 Pro können bald Gesich­ter erken­nen
Christoph Lübben
Das Honor 9 hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite und bekommt bald auch noch eine Gesichtserkennung
Bald könnt ihr das Honor 9 und das Honor 8 Pro mit eurem Gesicht entsperren: Die Geräte erhalten schon bald ein entsprechendes Feature via Update.
Honor 8 Pro und Honor 9 erhal­ten Update auf Android Oreo
Michael Keller1
Das Honor 9 ist hierzulande seit Sommer 2017 auf dem Markt
Das Update auf Android Oreo ist da: Besitzer des Honor 8 Pro und des Honor 9 können sich ab sofort auf die Aktualisierung freuen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.