Hinweise auf Galaxy S5 Mini in Indien aufgetaucht

Weg damit !8
Im Juni soll die Mini-Version des neuen Samsung Galaxy S5 auf den Markt kommen
Im Juni soll die Mini-Version des neuen Samsung Galaxy S5 auf den Markt kommen(© 2014 Samsung)

In Indien ist offenbar ein erster Hinweis auf die Existenz des Samsung Galaxy S5 mini aufgetaucht. Das Gerät wird derzeit noch unter dem Produktnamen SM-G870 geführt.

Dass Samsung das Galaxy S5 Mini auf den Markt bringt, ist absolut klar. Jetzt gibt es angeblich konkrete Informationen zur abgespeckten Version des neuen Geräts. Diese gehen auf einen Leak von der indischen Import-Seite Zauba zurück. Zauba listet unter dem Namen SM-G870 ein mysteriöses Smartphone auf, dass laut Galaxy Club und anderen Tech-Portalen das S5 Mini sein soll. Laut Zaubas Daten ist das Gerät zudem für Forschungs- und Entwicklungszwecke vorgesehen. 

Technische Daten noch ungewiss

Die Liste enthält auch den Preis des vermeintlichen Galaxy S5 Mini - allerdings in indischer Währung. Hierzulande würde der Betrag etwa 264 Euro entsprechen, was aber aufgrund der preislichen Unterschiede zwischen Deutschland und Indien nur bedingt hilfreich ist. Zieht man das Preisverhältnis von S4 und S4 mini zum Vergleich heran, passt der Wert Galaxy Club zufolge aber gut zu einer möglichen Mini-Version des S5.

Was die technischen Daten anbelangt, gibt es keine neuen Erkenntnisse. Sammobile glaubt zu wissen, dass das Samsung Galaxy S5 mini über ein Super-AMOLED-Display verfügt und als Betriebssystem Android 4.4 KitKat zum Einsatz kommt. Der Markstart des Smartphones dürfte im Juni erfolgen - zwei Monate nach dem Flaggschiff S5.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !8iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !39Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.