6,8 Zoll: Hisense zeigt Riesen-Smartphone auf dem MWC

Hisense Maxe X1: 6,8 Zoll großes Phablet
Hisense Maxe X1: 6,8 Zoll großes Phablet(© 2014 HiSense)

Hisense hat das MAXE X1 auf dem MWC in Barcelona vorgestellt, das so groß ist, das es fast schon kein Phablet mehr ist. Das Smartphone mit Android 4.4 KitKat kommt mit einem 6,8 Zoll großen Display daher. 1980 x 1020 Pixel, also Full-HD-Auflösung, liefert der Touchscreen.

Außerdem an Bord: ein Quad-Core-Prozessor mit 2,3 GHz sowie zwei GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher, der sich mit einer microSD-Karte auf 32 GB erweitern lässt. Die Frontkamera liefert fünf Megapixel, die Rückkamera 13 Megapixel.

Das MAXE X1 soll Ende April als 3G-Variante in Deutschland erhältlich sein. Eine 4G/LTE-Version kündigt der Hersteller für den weiteren Verlauf des Jahres an. Preise für die verschiedenen Varianten des Riesen-Smartphones stehen noch nicht fest.


Weitere Artikel zum Thema
Redmi K30 (5G) offi­zi­ell: Das ist der Xiaomi-Mi-9T-Nach­fol­ger
Francis Lido
Her damit12Das Redmi K30 5G ist das günstigste 5G-Smartphone der Welt
64-MP-Kamera, 120-Hz-Display, brandneuer Chipsatz und Riesen-Akku: Das alles bietet das Redmi K30 (5G) zu einem beeindruckend niedrigen Preis.
Huawei Mate 30 Pro: Deutsch­land-Start verkün­det – und die Google-Dienste?
Martin Haase
Nicht meins10Es ist so weit: Das Huawei Mate 30 Pro geht in Deutschland an den Start.
Es ist so weit: Das Huawei Mate 30 Pro geht in Deutschland an den Start. Und wie steht es um Google-Dienste, Apps und Android?
Sony Xperia 3 vor dem Release: Die Japa­ner grei­fen noch mal an
Martin Haase
Es gibt Neues zum Sony Xperia 3.
Sony kann gute Smartphones bauen, ist damit allerdings mäßig erfolgreich. Ob das nächste Flaggschiff da helfen kann?