Hoffnung für das Surface Phone: Kommt Microsofts Smartphone im Herbst?

Her damit45
Die Gerüchteküche hat dem Surface Phone sogar schon ein faltbares Display zugesprochen
Die Gerüchteküche hat dem Surface Phone sogar schon ein faltbares Display zugesprochen(© 2017 Behance / Ryan Smalley)

Aktuell hat Microsoft dem Smartphone-Markt weitestgehend den Rücken gekehrt. Doch mit dem Surface Phone könnte sich das noch dieses Jahr ändern: Wie MSPoweruser berichtet, finden sich in einer im Herbst erscheinenden Windows-10-Version Hinweise auf ein mobiles Gerät.

In einer Vorschauversion von Windows 10 Redstone 5 soll es wieder Schnittstellen (APIs) zum Telefonieren geben. Diese hatte Microsoft 2017 aus seinem Betriebssystem entfernt. Dass sie nun doch wieder zurückkehren, könnte dafür sprechen, dass in dieser Zeit endlich das Surface Phone vorgestellt wird – passend zu dem für den Herbst geplanten Windows-Update.

Hat das Warten bald ein Ende?

Entdeckt habe die Schnittstellen der Microsoft Experte H0X0D, der die Unterschiede der Windows-Versionen auf der Seite Pastebin verdeutlicht hat. In Zukunft sei es in Windows 10 unter anderem möglich, Anrufe zu tätigen und zu blockieren oder Sprachnachrichten abzuhören. Diese Funktionen ergeben allerdings nur auf einem Smartphone wirklich Sinn, das über eine SIM-Karte verfügt.

Gerüchte um das sogenannte Surface Phone von Microsoft gibt es schon seit Jahren. Bereits 2015 berichteten wir über das offiziell noch nicht bestätigte Smartphone von Microsoft.  Anfang 2018 soll jedoch zumindest ein Mitarbeiter des Unternehmens auf einer Social-Media-Plattform die Existenz des Surface Phone bestätigt haben.

Offenbar gibt es jedoch noch einige Hürden, die Microsoft vor dem Marktstart nehmen muss. Im Februar 2018 hieß es, dass Probleme mit dem Betriebssystem einer Veröffentlichung im Wege stünden. Mit den wiedereingeführten Schnittstellen in Windows 10 könnte Microsoft die ersten Weichen für das Surface Phone gestellt haben – sofern das Gerät dieses Betriebssystem überhaupt erhält.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5 vs. Xbox Series X: Sony-Konsole lässt Micro­soft kalt
Guido Karsten
Stärker als Sonys PlayStation 5? Die neue Xbox Series X
Die Xbox Series X startet wohl erfolgreicher als ihr Vorgänger. Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer kommentierte nun die Leistungsdaten der PS5.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox Series X: Ein Feature werdet ihr schmerz­lich vermis­sen
Guido Karsten
Zu Beginn soll die Xbox Series X noch eine SPDIF-Schnittstelle geboten haben
Und plötzlich ist es weg: Die neue Xbox Series X hat in den vergangenen Monaten offenbar ein Feature verloren, das sogar die Xbox One S bietet.