Besitzt das Honor 20 eine Extra-Kamera für Nachtaufnahmen?

Honor 10 Lite Kamera und Fingerabdrucksensor
Honor 10 Lite (© 2018 CURVED )

Das Honor 20 soll auch bei wenig Licht gute Fotos machen – das macht der Hersteller deutlich. Über ein Browser-Spiel erfahren wir, dass mit dem Smartphone ein spezieller "Low Light"-Modus eingeführt wird. Oder handelt es sich doch um eine eigene Kamera?

In dem Spiel, das ihr über die Webseite des Unternehmens aufrufen könnt, müsst ihr kleine Rätsel lösen. Dazu steht euch die Kamera des Honor 20 zur Verfügung. Am unteren Ende des Displays müsst ihr die passende Linse auswählen. Ihr habt die Wahl zwischen "48 MP", "Telephoto", "Low Light" und "Wide Angle". Dies kann laut PhoneArena als Hinweis darauf gewertet werden, dass in dem Smartphone eine Kamera mit vier Linsen verbaut ist.

OnePlus 5T als Vorbild für Honor 20?

Entsprechend wäre eine Linse des Honor 20 für die sehr hohe Auflösung verantwortlich. Zudem gibt es offenbar eine Linse für Zoom und eine für Weitwinkel. Aber handelt es sich bei "Low Light" tatsächlich um eine eigene Linse für Nachtaufnahmen? Das OnePlus 5T hat bereits eine vergleichbare Komponente, die das Licht in größeren Pixeln bündelt.

Erst kürzlich gab es Gerüchte zu den Kameras von Honor 20 und 20 Pro. Demnach verfügt die Standardversion des Smartphones tatsächlich über eine Vierfach-Kamera. Allerdings gibt es dort keine Hinweise auf eine spezielle Nachtlinse. Das Lite-Modell der neuen Reihe ist bereits seit kurzer Zeit offiziell – die anderen beiden Modelle wird Honor voraussichtlich am 21. Mai 2019 der Öffentlichkeit vorstellen.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema