Honor 20 Pro: Kopiert die Huawei-Tochter das P30 Pro?

Her damit !17
Das Honor 20 (Pro) könnte eine ähnliche Kamera wie das Huawei P30 Pro (Bild) bieten
Das Honor 20 (Pro) könnte eine ähnliche Kamera wie das Huawei P30 Pro (Bild) bieten(© 2019 CURVED)

Sehen wir hier bereits die Rückseite des Honor 20 oder 20 Pro? Angeblich plant die Huawei-Tochter für die nahe Zukunft ein neues Flaggschiff. Das Top-Smartphone könnte wie das Huawei P30 Pro eine starke Kamera an Bord haben, aber zu einem niedrigeren Preis erscheinen.

Ein Bild macht derzeit im Internet die Runde, das die rückseitige Abdeckung des Honor 20 (Pro) zeigen soll. GSMArena hat das Bild veröffentlicht, ihr findet es im Tweet am unteren Ende dieses Artikels. Darauf ist eine große Aussparung zu erkennen – mutmaßlich ist sie für eine Dreifach-Kamera gedacht, die eine vertikale Ausrichtung aufweist. Auch das Huawei P30 Pro verfügt auf der Rückseite über eine vertikale Triple-Kamera.

Hochauflösende Fotos, mittlerer Preis

Die Kamera des Honor 20 Pro soll Gerüchten zufolge einen leistungsstarken Sensor von Sony verwenden, der Fotos mit einer Auflösung von 48 MP ermöglicht. Zur weiteren Ausstattung gehört mutmaßlich ein Display mit der Diagonale von 6,1 Zoll, unter dem sich ein Fingerabdrucksensor befindet.

Das Honor 20 Pro soll in drei Speicherversionen erscheinen: mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz, 8/128 GB und 8/256 GB. Der Preis zum Marktstart in Europa wird angeblich zwischen 500 und 550 Euro betragen. Zum Vergleich: Das Huawei P30 Pro ist ab knapp 1000 Euro erhältlich. Honor könnte das Flaggschiff am 25. April 2019 der Öffentlichkeit vorstellen. Erst kürzlich hat das Unternehmen mit dem Honor 20 Lite ein neues Mittelklasse-Smartphone präsentiert – das ebenfalls über eine Dreifach-Kamera verfügt.


Weitere Artikel zum Thema
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.
Honor 20: So sieht das Smart­phone anschei­nend aus
Christoph Lübben
Ein ähnlicher Kamera-Aufbau wie beim Huawei P30 Pro (Bild) ist wohl auch beim Honor 20 zu finden
Sind nun alle Details bekannt? Offenbar sind die genauen technischen Daten zum Honor 20 im Netz gelandet. Bilder gibt es ebenfalls bereits.
Huawei Mate 30 Pro: Herstel­ler macht Google-Instal­la­tion für Nutzer einfach
Guido Karsten
Supergeil !42Das Huawei Mate 30 Pro wird wohl wirklich ohne Google-Dienste erscheinen
Das Huawei Mate 30 Pro wird wohl wirklich ohne Google-Dienste erscheinen. Das soll aber nicht heißen, dass ihr auf sie verzichten müsst.