Honor 20 Pro: Präsentation des Top-Smartphones erfolgt im Mai 2019

Her damit !8
Noch im Mai 2019 tritt die Honor-20-Serie aus dem Schatten
Noch im Mai 2019 tritt die Honor-20-Serie aus dem Schatten(© 2018 CURVED)

Das Honor 20 kommt: Für gewöhnlich stellt die Huawei-Tochter ihr neues Top-Modell zwei bis drei Monate nach der Enthüllung der Huawei-P-Serie vor. Auch im Jahr 2019 gibt es hierbei keine Ausnahme. Allerdings hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren auf dem jeweiligen Event nur ein Smartphone enthüllt – daran könnte sich nun etwas ändern.

Am 21. Mai 2019 erfolgt die Präsentation des Honor 20 in London, berichtet PhoneArena. Das Smartphone soll auf dem bereits vorgestellten Huawei P30 basieren. Demnach dürfte das kommende Handy auf eine Triple-Kamera setzen und eine schmale Aussparung ("Wassertropfen-Notch") am oberen Rand des Bildschirms besitzen. Als Antrieb kommt voraussichtlich der Top-Chipsatz Kirin 980 zum Einsatz.

Pro-Modell des Honor 20 in Arbeit?

Neben dem Honor 20 soll uns auch das Honor 20 Pro erwarten. Letzteres soll viele Gemeinsamkeiten mit dem Huawei P30 Pro besitzen und könnte demnach besonders gute Fotos machen. Es ist aber davon auszugehen, dass die Huawei-P-Serie auf einen besseren Bildsensor setzt und daher Aufnahmen mit mehr Details als das Honor 20 Pro liefert.

Der Bildschirm des Honor 20 Pro soll zudem keine abgerundeten Kanten aufweisen. Das wäre kaum verwunderlich: Das Honor-Modell dürfte zu einem niedrigeren Preis als das P30 Pro in den Handel kommen. Wie viel es ungefähr kosten wird, geht aus der Gerüchteküche aber noch nicht hervor.

Die Verwandschaft der Honor-20-Reihe mit der P30-Serie hat der Hersteller auch schon selbst angedeutet. Auf Twitter hat das Unternehmen ein Bild veröffentlicht, das auf einen Nacht-Modus hindeutet. Ihr findet die Aufnahme im Tweet am Ende dieses Artikels. Demnach kann das Smartphone gute Bilder in der Dunkelheit machen. Wie gut die Fotos tatsächlich sind, erfahren wir aber erst nach der Präsentation.


Weitere Artikel zum Thema
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.
Honor 20: So sieht das Smart­phone anschei­nend aus
Christoph Lübben
Ein ähnlicher Kamera-Aufbau wie beim Huawei P30 Pro (Bild) ist wohl auch beim Honor 20 zu finden
Sind nun alle Details bekannt? Offenbar sind die genauen technischen Daten zum Honor 20 im Netz gelandet. Bilder gibt es ebenfalls bereits.
Huawei Mate 30 Pro: Diese Linse soll kino­reife Videos ermög­li­chen
Francis Lido
Das Huawei Mate 30 Pro tritt in große Fußstapfen
Bringt das Huawei Mate 30 Pro frischen Wind in die Branche? Eine Cine-Linse könnte die Konkurrenz neidisch machen.