Honor 5C: Mittelklasse zum Einsteigerpreis wohl bald auch in Deutschland

Das Honor 5C könnte schon bald auch in Deutschland erhältlich sein
Das Honor 5C könnte schon bald auch in Deutschland erhältlich sein(© 2016 Tenaa)

Huawei könnte Lenovos Moto G4 den Sommer verderben: Das im Mai in China veröffentlichte Mittelklasse-Smartphone Honor 5C könnte nämlich bald auch in Europa erscheinen. Teaser, die der Hersteller via Twitter veröffentlicht, deuten darauf hin.

"Etwas Großes" will Huawei laut des Twitter-Kanals HonorEU am Montag, den 20. Juni, um 15:00 Uhr auf Facebook präsentieren. Dass es sich um ein Smartphone der Honor-Marke handeln wird, steht damit fest. Doch um welches Modell geht es? Android Central zufolge zeigt ein weiterer Teaser von Honor UK für das Online-Event am Montag die Silhouette des Honor 5C.

Günstige Konkurrenz für das Lenovo Moto G4?

Die in China erschienene Version des Honor 5C ist dem Moto G4 nicht unähnlich: 2 GB RAM, ein Full-HD-Bildschirm, ähnliche Kameras und ein Mittelklasse-Prozessor. Die meisten Unterschiede fallen daher auch nicht groß aus. Die Frontkamera des Huawei-Smartphones löst mit 8 MP etwas schärfer auf, dafür ist der Bildschirm des Lenovo-Gerätes mit 5,5 Zoll etwas größer. Beim Preis sieht das Ganze aber schon etwas anders aus.

Da das Honor 5C im Mai lediglich in China erschienen ist, kann der Preis bloß umgerechnet werden. Der würde etwa 140 Dollar entsprechen. Selbst wenn er etwas höher ausfallen sollte, würde er den des Moto G4 aber wahrscheinlich deutlich unterbieten. Lenovo verkauft sein Mittelklasse-Smartphone hierzulande nämlich für 249 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Neue Hoff­nung: Huawei P50 wieder mit Google-Diens­ten?
Sebastian Johannsen
Her damit10Huawei bald wieder mit Google-Diensten? Es darf gehofft werden.
Wird Huawei bald von der Handelssperre befreit? Zumindest soll der Fall neu geprüft werden. Vielleicht kommt das P50 dann schon mit Google-Diensten.
Smart­phone-Tests 2020: Die besten Fotos aus unse­ren Reviews
Christoph Lübben
Viele schöne Fotos haben wir 2020 in unseren Smartphone-Tests gemacht. Und das hier ist die wohl beste Aufnahme
Ein Blick zurück auf unsere Smartphone-Tests aus 2020: Hier findet ihr die coolsten Fotos aus allen Reviews der CURVED-Redaktion.
Huawei Mate 40 Pro im Test: Ein König ohne Schloss
Lars Wertgen
Gefällt mir20Das Huawei Mate 40 Pro kostet etwa 1200 Euro
Das Huawei Mate 40 Pro begeistert im Test – auch ohne Google-Dienste. Der Minuspunkt ist nicht nur wegen der überragenden Kamera zu verschmerzen.