Honor 6X: Beta-Tester für Nougat-Update gesucht

Her damit !5
Besitzer des Honor 6X könne sich für den Test der Nougat-Beta bewerben
Besitzer des Honor 6X könne sich für den Test der Nougat-Beta bewerben(© 2017 CURVED)

Das Update vor dem Rollout testen: Wer hierzulande ein Honor 6X sein Eigen nennen kann und bereits auf Android 7.0 Nougat wartet, kann die Software nun ausprobieren – im Rahmen eines Beta-Tests. Mit der neuen Android-Version hält auch das EMUI in Version 5.0 Einzug auf dem Smartphone.

Wie im Honor-Forum zu lesen ist, werden für den Beta-Test aktuell 150 Besitzer des Honor 6X gesucht. Voraussetzungen, um an dem Test teilnehmen zu können, sind neben dem Smartphone ohne Root ein Wohnsitz in Deutschland, die Software-Version BLN-L21C432B130, das neueste Update und eine aktive SIM-Karte. Außerdem sollen Interessenten in ihrer Bewerbung angeben, weshalb gerade sie die Richtigen für die Teilnahme an dem Test sind.

Bug-Reports erwünscht

Da es sich bei Android 7.0 Nougat für das Honor 6X um eine Beta handelt, können diverse Bugs enthalten sein, die ein flüssiges Laufen des Betriebssystems verhindern. Doch genau darum geht es schließlich bei Tests dieser Art: Auch die Huawei-Tochter erhofft sich von den Testern entsprechende Berichte zu auftretenden Problemen. Tester können Bug-Reports über die Beta-App mit den Entwicklern des Unternehmens teilen. Der Rollout des Nougat-Updates für alle Nutzer des Smartphones soll dann im zweiten Quartal 2017 stattfinden.

Das Honor 6X wurde Anfang des Jahres 2017 auf der CES in Las Vegas für den westlichen Markt präsentiert. Das Mittelklasse-Smartphone ist zum Preis von 249 Euro erhältlich und bietet als Hauptfeature eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Wenn Ihr noch über den Kauf des Honor 5X-Nachfolgers nachdenkt, kann Euch unser umfangreicher Testbericht als Entscheidungshilfe dienen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Samsung soll erneut Vorrecht auf Spit­zen-Chip­satz haben
Lars Wertgen
Samsung soll angeblich auch 2018 das erste Smartphone mit dem neuen Snapdragon-Chip auf den Markt bringen
Qualcomms Snapdragon 845 soll 2018 zunächst nur in Samsung-Geräten eingesetzt werden. Andere Hersteller müssen angeblich warten.
Xiaomi Mi Mix 2: Chef-Desi­gner lässt die Ränder fast ganz verschwin­den
Guido Karsten1
Xiaomi Mi MIx 2 YouTube XIAOMI GLOBAL COMMUNITY
Beim Xiaomi Mi Mix 2 müsst Ihr Display-Ränder womöglich angestrengt suchen. Dies lässt ein Konzept von Chef-Designer Philippe Starck vermuten.
Galaxy Note 8: Samsung-Videos teasern opti­schen Zoom und S Pen an
Guido Karsten1
Galaxy Note 8 Samsung YouTube S Pen
Wenige Tage vor der Präsentation des Galaxy Note 8 heizt Samsung noch einmal die Spannung an: Zwei Videoclips deuten enthaltene Features an.