Honor 9X und 9X Pro: So viel Galaxy Note 10 steckt im Design

Ob euch das Honor 9X wie das Honor 8X (Bild) einen Kopfhöreranschluss bietet?
Ob euch das Honor 9X wie das Honor 8X (Bild) einen Kopfhöreranschluss bietet?(© 2019 CURVED)

So sollen Honor 9X und 9X Pro aussehen: Im Internet machen Bilder die Runde, auf denen die beiden neuen Top-Smartphones des chinesischen Herstellers zu sehen sein sollen. Wer die Leaks zum Samsung Galaxy Note 10 verfolgt hat, wird eine gewisse Ähnlichkeit im Design bemerken.

Die Vorderseite von Honor 9X und 9X Pro sind zumindest auf den ersten Blick kaum von der des Galaxy Note 10 zu unterscheiden. Alle drei Smartphones haben ein Display, das beinahe die ganze Vorderseite ausfüllt. Die Ränder fallen an drei Seiten sehr schmal aus; lediglich am unteren Ende befindet sich ein etwas breiterer Rand, das sogenannte "Kinn". MySmartPrice hat die Bilder zu den neuen Honor-Smartphones veröffentlicht. Am unteren Ende dieses Artikels findet ihr einen Tweet, der sie enthält.

Selfie-Kamera zum Ausfahren

Möglich wird dieses nahezu randlose Design des Bildschirms durch eine Pop-up-Kamera. Wenn ihr ein Selfie aufnehmen möchtet, könnt ihr die Kamera laut MySmartPrice einfach aus dem Gehäuse herausfahren. Wie der Mechanismus genau funktioniert, geht aus den geleakten Bildern leider nicht hervor.

Das Honor 9X verfügt auf der Rückseite offenbar über eine Dualkamera, das Honor 9X Pro sogar über eine Triple-Kamera. Das 9X wird in Schwarz verfügbar sein, das 9X Pro in Violett mit Farbverläufen – ähnlich wie das Huawei P30 Pro. Ob es die Smartphones zum Release noch in weiteren Farbvarianten gibt, kann zum jetzigen Zeitpunkt nur gemutmaßt werden.

Honor 9X für mehr als 250 Euro?

Gerade erst ist eine Liste aufgetaucht, die verraten soll, wie Honor 9X und 9X Pro ausgestattet sind. Demnach misst der Bildschirm bei beiden Geräten in der Diagonale stolze 6,59 Zoll und löst in Full HD+ auf. Dazu kommen ein 6 GB großer Arbeitsspeicher und 128 GB interner Speicherplatz.

Vermutlich müssen wir uns nicht mehr lange gedulden, ehe wir Näheres zu Honor 9X und 9X Pro erfahren: Honor stellt seine neuen Smartphones voraussichtlich am 23. Juli 2019 offiziell vor. Dann wird das Unternehmen den Schleier zu Design und Ausstattung lüften – und vermutlich auch zum Preis. Viele dürfte es interessieren, zu welchem Preis Honor die Geräte veröffentlicht. Zum Vergleich: Das Honor 8X kostete zum Marktstart weniger als 250 Euro. Der Nachfolger dürfte allerdings etwas teurer werden.


Weitere Artikel zum Thema
EMUI 11: Kein Update für P30 Lite NE und P40 Lite? Huawei äußert sich
Christoph Lübben
Noch ein Wackelkandidat: Auch für das neue Huawei P Smart 2021 ist EMUI 11 noch nicht bestätigt
Beerdigt Huawei das P30 Lite NE und das P40 Lite noch im Erscheinungsjahr? Wir haben nachgefragt, wie es um das Update auf EMUI 11 steht.
Huawei: "Die USA wollen unsere Firma vernich­ten."
David Wagner
Huawei befindet sich in der Schieflage
Huawei-Gründer und CEO Ren Zhengfei richtet ein Abschiedswort an die Kollegen von Honor. Und schießt dabei gegen die USA, die Huawei "töten" wollten.
Huawei P50: So soll die Zukunft der belieb­ten Reihe ausse­hen
Francis Lido
Nicht meins5Das P40 Pro+ ist das aktuelle Top-Modell der Reihe
Die Weichen für den Release des Huawei P50 sind offenbar gestellt. Aus gut informierten Kreisen sind erfreuliche Neuigkeiten zu vernehmen.