HTC 10: Zahlreiche Fotos von Rückseite und Innenleben geleakt

Her damit !48
Mal nicht als Presserender zu sehen: das HTC 10
Mal nicht als Presserender zu sehen: das HTC 10(© 2016 Nowhereelse/Taobao)

Das HTC 10 ist auf zahlreichen Fotos geleakt, die vor allem die Rückseite des kommenden Premium-Smartphones zeigen. Die Front bleibt zwar verborgen, dafür gibt's aber auch einen Einblick ins Innenleben.

Vor der offiziellen Enthüllung am 12. April hat Leak-Experte Steve Hemmerstoffer auf seiner Seite Nowhereelse einige neue Aufnahmen des HTC 10 veröffentlicht, die offenbar vom chinesischen Online-Händler Taobao geleakt worden sind. Darauf zu sehen: das Topmodell in Grau und in Schwarz. Auffällig ist dabei wieder die charakteristische Rückenpartie mit den abgeschrägten Seitenkanten. Weitere Fotos zeigen die Innenseite der Rückenschale. Ein zusätzliches Bild der Rückseiten schickt er per Twitter hinterher.

HTC 10: Womöglich kaum Überraschungen zur Enthüllung

Hemmerstoffers notorischer Leak-Kollege Evan "evleaks" Blass hatte bereits vor einiger Zeit Presseillustrationen veröffentlicht, auf denen das Smartphone auch von vorne abgebildet ist – unter anderem auch in Gold. Wie es scheint ist darauf das tatsächliche Design zu sehen. Zur offiziellen Präsentation dürften also kaum Überraschungen zu erwarten sein, da auch zahlreiche Leaks zur Hardware die Runde machten.

So soll das HTC 10 im Antutu-Benchmark die beiden bisherigen Spitzenreiter Xiaomi Mi5 und Samsung Galaxy S7 Edge in Sachen Performance überflügeln. Das Gerät ist angeblich mit einem Snapdragon 820 nebst 4 GB RAM ausgestattet. Auch zum Akku und zum Display wusste Blass bereits etwas zu berichten: Demnach beträgt die Kapazität des Energiespeichers 3000 mAh und es komme ein LCD-5-Display zum Einsatz – kein AMOLED-Screen. Bleibt die Frage nach der Kamera. HTC selbst teaserte bereits etwas Neuartiges an. Um Dual-Kameras scheint es sich den Fotos zufolge jedenfalls nicht zu handeln.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on
Marco Engelien
Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear VR, DeX und Co: Das ist Samsungs Zube­hör für das Galaxy S8
Samsung bietet reichlich Zubehör für das neue Galaxy-Flaggschiff an.
Das Galaxy S8 bekommt reichlich Zubehör: unter anderem ein Update der Gear VR und die DeX Station, die aus dem Smartphone einen PC macht.
Samsung DeX verwan­delt das Galaxy S8 in einen PC-Ersatz
1
Das Bindeglied zwischen Smartphone und Monitor: Samsung "Docking Experience", kurz DeX.
Um das Galaxy S8 stärker als Arbeitsgerät zu etablieren, hat Samsung die DeX Station präsentiert. Das Modul verwandelt das Smartphone in einen PC.