HTC 10: Neues Teaservideo preist Kamera-Fähigkeiten an

Im HTC 10 soll hochwertige Kameratechnik stecken: Einem neuen Ankündigungsvideo von HTC unter dem Hashtag "#powerof10"erklärt das Unternehmen, das es wörtlich von der Idee besessen sei, seinen Kunden das beste Foto-Smartphone geben. In einer kurzen Szene sind sogar schon ein paar Daten zur Kamera zu sehen.

In dem Video werden vor allem unterschiedlichste Szenen dargestellt, in denen eine exzellente Smartphone-Kamera gefordert sein könnte. Dazu gehören laut des Teasers außer Sonnenauf- und Sonnenuntergängen auch Landschaften, Porträts und sich schnell bewegende Objekte. Während der Großteil des Videos keine konkreten Details zum erwarteten HTC 10 nennt, sind in einem kurzen Moment ganz am Ende ein paar Daten zu erkennen.

Vorstellung am 12. April

Die betreffende Szene zeigt den Tisch eines Konstrukteurs, auf dem einige Objektive und anderes Kamerazubehör, sowie einige Skizzen zu sehen sind. In einem winzigen Moment sind auf einem der Skizzenblätter drei handschriftliche Textzeilen zu erkennen: "Ultra Pixel Sensor", "OIS" und "Hi-Res 4k Video". Dies deutet darauf hin, dass zumindest eine Kamera im HTC 10 – wie schon früher vorhergesagt – einen Ultrapixel-Sensor enthält. Verwacklern dürfte ein optischer Bildstabilisator (OIS) entgegenwirken und zudem 4k-Videoaufnahmen möglich sein.

In der Videobeschriftung wird mit dem 12. April 2016 ein weiteres Mal der schon vorher bekannt gewordene vermutliche Enthüllungstermin genannt. Weitere Informationen sind dem Film nicht zu entnehmen. Laut eines früher veröffentlichten Teasers soll das HTC 10 außer einer guten Kamera auch die bislang besten BoomSound-Lautsprecher mitbringen. Gewissheit wird es aber wohl erst am 12. April geben, wenn das neue Spitzen-Smartphone womöglich zusammen mit einem Mittelklasse-Gerät vorgestellt wird.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung und LG sollen an komplett rand­lo­sen Displays arbei­ten
Michael Keller2
Weg damit !5Das Display des Xiaomi Mi Mix besitzt schmale Ränder
Angeblich arbeiten derzeit gleich zwei Smartphone-Hersteller aus Südkorea an komplett randlosen Displays: Samsung und LG.
Samsung Gear 360 (2017) im Test
Jan Johannsen
Die neue Samsung Gear 360 (2017)
8.7
Die neue Gear 360 (2017) will mit besseren Rundum-Fotos und Livestreams in 360 Grad punkten. Ob ihr das gelingt, klärt der Test.
iPhone 8 soll sich wegen Liefe­reng­päs­sen verzö­gern
2
In diesem Konzept sieht das iPhone 8 dem Galaxy S8 etwas ähnlich
Das iPhone 8 kommt womöglich etwas später auf den Markt als geplant: Die Fertigung einiger Bauteile geht angeblich zu langsam voran.