HTC 10 unterstützt als erstes Android-Smartphone Apples AirPlay

Her damit !16
Das neue Topmodell HTC 10 enthält unter anderem eine 12-MP-Ultrapixel-Kamera
Das neue Topmodell HTC 10 enthält unter anderem eine 12-MP-Ultrapixel-Kamera(© 2016 HTC)

Das HTC 10 ist mit Apples AirPlay-Technologie ausgestattet: Damit unterstützt das neue HTC-Topmodell als erstes Smartphone mit Android-Betriebssystem die Drahtlos-Streamingtechnologie ab Werk, wie wir in unserem Hands-On herausgefunden haben. Allerdings bietet das Gerät dennoch nicht den AirPlay-Funktionsumfang wie etwa ein iPhone 6s oder iPhone 6s Plus.

Mit dem HTC 10 können Audiosignale per AirPlay an ein kompatibles Gerät wie das Apple TV (4. Gen) übertragen werden. Das Streamen von Bildern oder Videos wird mit diesem Smartphone allerdings noch nicht unterstützt. Dennoch überrascht es, dass sich HTC dafür entschieden hat, sein neues Topmodell mit dieser Apple-Technik auszustatten. Immerhin bietet auch Google mit seinem Chromecast-Dongle für Android die Möglichkeit, um Audio- oder Videodateien drahtlos zu streamen.

Andere Android-Smartphones lassen sich mit AirPlay nachrüsten

Wenn auch das HTC 10 das erste Android-Smartphone ist, welches AirPlay ab Werk bietet, konnten Nutzer anderer Modelle diese Funktion doch immerhin schon nachrüsten. Allerdings war dies nur über zusätzliche Apps möglich: Für die Anwendung AirAudio ist es sogar vonnöten, das Gerät zu rooten. Eine Liste von Nachrüstmöglichkeiten für AirPlay auf Android haben wir Euch an anderer Stelle zusammengestellt.

Dass HTC nun sein aktuelles Topmodell schon von Hause aus mit AirPlay ausstattet, zeigt auch, wie populär Apples Übertragungsstandard mittlerweile ist. Längst unterstützen nicht mehr nur Apple-Geräte AirPlay: Auch Hersteller wie Bose pflanzen die Technologie beispielsweise schon in ihr Sound-Hardware ein.


Weitere Artikel zum Thema
Clash Of Clans: Hacker grei­fen Forum an – über 1 Million Accounts gefähr­det
Michael Keller
Nutzer des Clash of Clan-Forums sollten sicherheitshalber ihr Passwort ändern
Clash of Clans ist offenbar Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Der Hersteller rät Nutzern des Forums, ihr Passwort neu einzurichten.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Poké­mon GO: Mons­ter­jagd sorgte 2016 für 950 Millio­nen Dollar Umsatz
Michael Keller1
Pokémon GO bietet viele In-App-Käufe – zum Beispiel für Lock-Module
Pokémon GO war im Jahr 2016 ein großer Erfolg: Der generierte Umsatz des Augmented-Reality-Spiels lag Ende des Jahres bei rund 950 Millionen Dollar.