HTC Eye: Neues vom nächsten Selfie-Smartphone

Peinlich !21
Das HTC One M8 soll einen Bruder für perfekte Selfies bekommen
Das HTC One M8 soll einen Bruder für perfekte Selfies bekommen(© 2014 HTC)

HTC bastelt derzeit angeblich unter dem Arbeitstitel "Eye" am ultimativen Selfie-Smartphone. Das Mobiltelefon für die perfekten Selbstporträts für Instagram, Facebook und Co. soll offenbar alle großen Mobilfunkanbieter in den USA unterstützen.

Laut einem Tweet von Upleaks aus China soll das Selfie-Smartphone mit dem Namen HTC Eye in den USA sowohl von AT&T als auch von T-Mobile US, Verizon und Sprint angeboten werden. Ob das Mobiltelefon für den makellosen Selbst-Schnappschuss auch in Europa oder Asien auf den Markt kommen soll, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

Bessere Frontkamera als HTC One M8 und Desire 816?

Bereits Anfang Juli hatte Evleaks gemeldet, dass das Selfie-Phone bei AT&T mittlerweile in die Testphase eingetreten sei. Bis auf den Codenamen HTC Eye ist über das Smartphone bislang nur wenig bekannt. Höchstwahrscheinlich wird die für Selbstporträts entscheidende Frontkamera aber eine bessere Auflösung als die 5 Megapixel des One M8 oder Desire 816 bieten – denkbar, dass diese Auflösung wie etwa beim Huawei Ascend P7 auf 8 Megapixel aufgebohrt wird.

Selfie-Smartphones liegen im Trend

Ebenfalls möglich scheint eine spezielle Panorama-Funktion für Gruppen-Selfies – sogenannte Groufies. Smartphones mit besseren Frontkameras für schärfere Selbstporträts sind derzeit voll im Trend. Nicht nur HTC oder Huawei entwickeln solche Mobiltelefone, auch Sony kündigte mit dem Xperia C3 erst vor Kurzem ein Smartphone für die Selfie-Elite an.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth5
Her damit !6So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.