HTC lädt zum "Double Exposure"-Event: Was wird gezeigt?

Doppelt belichtet hält besser – HTCs Einladung zum "Double Exposure"-Event ist ansonsten nicht besonders aussagekräftig
Doppelt belichtet hält besser – HTCs Einladung zum "Double Exposure"-Event ist ansonsten nicht besonders aussagekräftig(© 2014 HTC)

HTC verschickte kürzlich offenbar Einladungen zu einem Event namens "Double Exposure", so auch an Android Authority. Wie der Name andeutet, scheint es sich um Fotografie zu drehen. Weitere Hinweise gibt es keine, die Karte zeigt lediglich zwei Damen in Pelzmänteln, die gerade ein Selfie von sich schießen.

"Doppelbelichtung" heißt das Ereignis ins Deutsche übersetzt, also die Technik, ein Bild auf ein zuvor aufgenommenes zu belichten. Die Technik stammt aus der Analog-Fotografie, es gibt jedoch bereits zahlreiche Apps, die die Methode auch auf Smartphones simulieren. Extra ein Event ins Leben zu rufen, um ein Gerät mit dieser Funktion anzukündigen, ist wohl unwahrscheinlich.

Denkbar ist, dass es im übertragenen Sinne gemeint ist, und sich möglicherweise auf ein weiteres Modell bezieht, das wie das HTC One M8 sowohl mit Android als auch mit Windows 8.1 in Form des HTC One M8 for Windows erhältlich sein wird. Die Variante mit Microsofts OS bietet dabei bereits eine Form von HDR, was eine spezielle Form der Doppelbelichtung ist.

Die Kleidung der beiden Damen auf der Einladungskarte scheint zudem anzudeuten, dass es sich um ein hochwertigeres Gerät handeln wird, das auf dem Event zur Sprache kommt. Oder aber es soll demonstrieren, dass künftig auch ein neues Mittelklasse-Smartphone von HTC Selfie-Features bieten wird, für die sich auch die High-Society nicht zu schade wäre – vielleicht näheres zum HTC Desire 820? Das hat das taiwanische Unternehmen immerhin bereits zur IFA 2014 vorgestellt. Möglicherweise kommt ja auch als HTC Desire 820 for Windows. Was immer es ist, wird sich am 8. Oktober zeigen, für den das "Double Exposure"-Event terminiert ist.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 kommt später als erwar­tet
Francis Lido1
Das HTC U11 kam im Juni 2017 auf den Markt
Die Anzahl interessanter Neuvorstellungen auf dem MWC 2018 nimmt offenbar ab. Auch das HTC U12 bekommen wir dort wohl nicht zu sehen.
HTC U11 EYEs: Mittel­klasse-Gerät mit 6-Zoll-Screen soll Mitte Januar kommen
Christoph Lübben4
So soll da HTC U11 EYEs aussehen
Mit dem HTC U11 EYEs soll in Kürze ein Mittelklasse-Smartphone vorgestellt werden, das ein 18:9-Display und das "Edge Sense"-Feature haben soll.
HTC 10 erhält Update auf Android Oreo
Michael Keller
Das HTC 10 ist hierzulande seit Mai 2016 auf dem Markt
Das Update kommt: Der Rollout von Android 8.0 Oreo für das HTC 10 ist gestartet. Die Aktualisierung steht als OTA-Download zur Verfügung.