HTC One-Familie in Deutschland erhältlich

Nachdem HTC im letzten Jahr ein Smartphone nach dem anderen auf den Markt geworfen hat, hielt sich der taiwanesische Hersteller in diesem Jahr bislang vornehm zurück. Auf dem Mobile World Congress hat HTC drei neue Modelle – eine ganze Modell-Familie – vorgestellt, die jetzt auch in Deutschland erhältlich sind. Alle drei Geräte kommt mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich sowie der hauseigenen Nutzeroberfläche HTC Sense 4.0 und der Beats Audio Technologie auf den Markt.

Mit der HTC One-Reihe decken die Taiwanesen die komplette Bandbreite von Einsteiger-Smartphone bis High End-Modell ab. An der Spitze der HTC-Troika steht das HTC One X. Es wird von Nvidias Tegra 3 Prozessor angetrieben, dessen vier Kerne mit jeweils 1,5 GHz getaktet sind. Dazu gibt’s 1 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Zusätzlich verschenkt HTC 25 GB kostenlosen Speicherplatz bei Dropbox für zwei Jahre bei allen HTC One-Modellen, dafür fehlt der Slot für eine (Micro)SD-Karte. Das 4,7 Zoll große Super LCD 2-Display löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Die Hauptkamera an der Rückseite bringt es auf 8 MP und soll verzögerungsfrei arbeiten.

Der Mittelklasse-Androide aus der HTC One Familie ist das HTC One S. Bei ihm ist alles etwas kleiner, dennoch kann das Smartphone überzeugen. Im Inneren werkelt ein 1,5 GHz schneller Dualcore-Prozessor, dazu gibt’s 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen Speicher. Die Kamera knipst ebenfalls mit 8 MP und beherrscht Full HD-Videoaufnahmen. Das HTC One S ist mit 4,3 Zoll Display-Diagonale etwas kleiner als das One X, es löst mit 960 x 540 Pixeln auf.

Das HTC One V ist der Nachfolger des HTC Legend und ist das neue Einsteiger-Modell von HTC. 3,7 Zoll misst das Display, es löst mit 480 x 800 Pixeln auf. Der Motor des HTC One V ist ein 1 GHz starker Dualcore-Prozessor, der von 512 MB RAM unterstützt wird. Der interne Speicher ist mit 4 GB ebenfalls recht knapp bemessen, dafür gibt’s hier aber einen Slot für eine MicroSD. Die 5 MP Kamera an der Rückseite nimmt Videos in HD-Qualität auf.

Laut HTC sind die Smartphones der One-Reihe seit 2. April in Deutschland erhältlich. Amazon nennt den 10. April als Liefertermin, bei Cyberport ist der 5. April angegeben.

HTC One auf Amazon