HTC One M10 soll offenbar einfach nur HTC 10 heißen

Her damit !14
Etwa so soll das HTC 10 Gerüchten zufolge aussehen
Etwa so soll das HTC 10 Gerüchten zufolge aussehen(© 2016 YouTube/TECHCONFIGURATIONS)

Schmeißt HTC das "One M" über Bord? Schon wieder gibt es Gerüchte, laut denen das HTC One M10 unter anderem Namen erscheinen wird. Dieses Mal stammen sie vom Leak-Experten Evan "evleaks" Blass, der schon in den vergangenen Jahren viele Informationen über neue HTC-Smartphones vor deren Release zu Tage förderte.

"Hier habt Ihr es zuerst gehört: 'HTC 10'" schriebt Blass selbstbewusst bei Twitter. Mit dem Kommentar untermauert Blass , dass er diese Geheiminformation als Allererster aufstöbern konnte. Gleichzeitig deutet dies aber auch darauf hin, dass der Leak-Experte sich in diesem Fall offenbar besonders sicher ist. Nicht selten betonen Blass und dessen Leakster-Kollegen sonst deutlich, wenn der Wahrheitsgehalt eines Leaks nicht sicher bestätigt werden kann. Dieser Tweet klingt hingegen, als wäre sich evleaks sicher, dass das HTC One M10 unter dem Namen HTC 10 erscheinen wird.

Kein Windows 10 Mobile

In einem weiteren Kommentar beantwortet Evan "evleaks" Blass auch noch die spannende Frage nach dem Betriebssystem des neuen Smartphones . Einige Nutzer vermuteten hinter der Zehn in "HTC 10" direkt einen Hinweis auf die Verwendung von Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Die Vorgängermodelle waren allesamt mit Android ausgestattet.

Wie Blass erklärt, wird allerdings HTC auch auf seinem neuen High-End-Gerät HTC 10 Windows 10 Mobile nicht als Betriebssystem installieren. Seit der Ankündigung des neuen Betriebssystems durch Microsoft haben sich noch nicht allzu viele der bekannten Smartphone-Hersteller dazu entschieden, Geräte mit Windows 10 Mobile zu entwickeln. Vielleicht ändert sich dies aber noch im Laufe des Jahres.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Wasser im Laut­spre­cher? Diese App könnte helfen
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 soll Wasser wie die Apple Watch Series 2 ausstoßen können. Dafür werde allerdings eine App benötigt, die hochfrequente Töne beherrscht.
Google Drive: Android-Backups können nun einge­se­hen werden
Künftig könnt Ihr auch WhatsApp-Chatverläufe über Google Drive sichern
Mit dem neuesten Update für die Google Drive-App könnt Ihr ein erstelltes Backup detailliert einsehen. Zudem können jetzt auch Apps gesichert werden.
Asus ZenFone 3, Laser & Max im Test: Unglei­che Dril­linge
Jan Johannsen
Zenfone 3, Zenfone 3 Laser und Zenfone 3 Max.
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Asus das Zenfone 3 in drei Ausführungen nach Deutschland. Wir haben sie im Test verglichen.