HTC One M8 Ace: Erste Pressebilder via Twitter geleakt

Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten
Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten(© 2014 Twitter/upleaks)

Vom HTC One M8 Ace sind nun scheinbar die ersten Pressebildern auf Twitter aufgetaucht. Wie GSMArena entdeckt hat, twitterte @UpLeaks die Abbildungen des günstigeren Ablegers vom Flaggschif HTC One M8, auf denen das Gerät in Silber, Rot und Blau zu sehen ist.

Bereits Anfang der Woche waren erste Ansichten der chinesischen Vogue Edition des HTC One M8 Ace im Netz aufgetaucht, die dort auch schon Anfang Juni in den Verkauf gehen soll. Die neuen Bilder könnten nun eine für den internationalen Markt bestimmte Variante zeigen, das sich optisch aber offenbar nicht von der Vogue Edition unterscheidet.

Kunststoffgehäuse und einfachere Kamera

Das HTC One M8 Ace unterscheidet sich vor allem durch sein Kunststoff-Gehäuse vom teureren One M8. Dazu soll eine einfache 13-MP-Kamera kommen, die die vom M8 bekannte und komplexere Dual-Kamera mit "Ultrapixel"-Technologie ersetzen würde. Die sonstige Hardware um das 5-Zoll-Display mit 1920 x 1080 Pixeln und den Snapdragon 801-Quadcore-Prozessor mit 2,5 GHz Taktung bleibt den bisherigen Gerüchten zufolge identisch. Auch auf Boxen mit HTCs BoomSound müsstet Ihr demnach beim Ace nicht verzichten.

Die kräftigen Eckdaten dürften zusammen mit dem Einführungspreis, der unter 500 Dollar liegen soll, einige gute Kaufargumente liefern. Wann Ihr die günstige und leicht modifizierte Version des aktuellen HTC-Spitzenmodells auch in Europa kaufen könnt, steht derzeit allerdings noch nicht fest.

HTC M8 Ace Press Img part1 pic.twitter.com/A8pXyuksfD
— UpLeaks (@upleaks) 28. Mai 2014

Weitere Artikel zum Thema
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido5
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.