HTC One M8: Flaggschiff könnte auch in Schwarz kommen

Her damit !5
HTC One M8 black
HTC One M8 black(© 2014 Twitter/evleaks)

Die Farbpalette des HTC One M8 wird breiter – oder eher noch dunkler. Offenbar wollen die Taiwanesen eine schwarze Variante des Flaggschiff-Smartphones auf den Markt bringen. Schon vom Vorgänger gab es ein entsprechendes Modell.

Der Schluss geht auf ein erstes Foto zurück, das angeblich das HTC One M8 in Schwarz zeigen soll – am Donnerstag hat @evleaks das Bild auf Twitter veröffentlicht. Optisch erinnert das abgebildete Modell stark an die Harman Kardon Edition des HTC One M8, die in den USA von dem Mobilfunkanbieter Sprint vertrieben wird. Von den vorherigen Leaks unterscheidet sich das Bild des schwarzen Flaggschiffs deutlich – wenn es um andere Farbvarianten geht, hat @evleaks bislang meist mutmaßliche Produktabbildungen veröffentlicht. Ob das Smartphone tatsächlich in Schwarz geplant ist und auch in Deutschland erscheinen wird, ist noch unklar.

Auch andere Farben sind in Planung

Zum Release im März 2014 erschien das HTC One M8 in den Farben Gunmetal Grey, Glacial Silver und Amber Gold. Anders als beim HTC One M7 fehlte die schwarze Version, was sich nun ändern soll. Seit einiger Zeit tauchen zudem immer wieder angebliche Produktbildungen auf, die das Smartphone in anderen Farben zeigen sollen. Neben Schwarz könnte das Flaggschiff somit in den nächsten Monaten noch in Rot, Blau und in Pink in den Handel gelangen. Zumindest das rote Modell ist bereits für den taiwanesischen Markt bestätigt.


Weitere Artikel zum Thema
Android O: Code deutet auf "Oatmeal Cookie" als Namen hin
Android 8.0 wird wohl nach einem Haferflockenkeks benannt
Die spannende Frage, welchen Zusatznamen Android 8.0 bekommen wird, bleibt weiter unbeantwortet. Neue Indizien sorgen für Furore.
OnePlus 5 im Tear­down: So sieht das Smart­phone zerlegt aus
Michael Keller
Die einzelnen Komponenten des OnePlus 5
Nur kurz nach dem Release ist das OnePlus 5 bereits in seine Einzelteile zerlegt worden. Viele Komponenten sind demnach verklebt.
Apple veröf­fent­licht iOS 10.3.3 Beta 4 – und die Public Beta gleich mit
Michael Keller1
Mit iOS 10.3.3 kommen neue Hintergrundbilder auf das iPad Pro 12.9
Apple hat die vierte Beta von iOS 10.3.3 zur Verfügung gestellt – für angemeldete Entwickler und kurz darauf auch für öffentliche Tester.