HTC One M8 & M7: Lollipop-Update für Google-Play-Geräte

Supergeil !5
In Deutschland dauert es noch eine Weile, bis Android 5.0 Lollipop für das HTC One M8 erscheint
In Deutschland dauert es noch eine Weile, bis Android 5.0 Lollipop für das HTC One M8 erscheint(© 2014 CURVED)

Update auf Android 5.0 Lollipop: Die Google-Play-Editionen des HTC One M8 und des HTC One (M7) werden die neue Version des Google-Betriebssystems schon bald erhalten. Der Rollout des Lollipop-Updates soll am 21. November 2014 beginnen.

Den Termin verkündete ein HTC-Mitarbeiter über einen Tweet – und entschuldigte sich gleichzeitig für die Verspätung. HTC hatte nach dem Release von Android 5.0 Lollipop angekündigt, das Update für das HTC One (M7) und das HTC One M8 innerhalb von 90 Tagen bereitzustellen.

Google Play-Editionen sind nur im US-Play Store erhältlich

HTC hatte schon vor der Ankündigung der 90-Tage-Frist von Mitte Oktober mitgeteilt, dass zunächst nur die Google-Play-Modelle des HTC One M8 und des HTC One (M7) mit Android 5.0 Lollipop versorgt werden. Dies ist durchaus üblich, da diese Modelle mit der Stock-Version von Android ausgestattet sind, für die Updates einfacher entwickelt werden können.

Besitzer eines HTC One M8 oder HTC One (M7) werden sich hierzulande also noch ein wenig gedulden müssen, bis das Update auf Android 5.0 Lollipop erscheint. Für welche Geräte verschiedener Hersteller Lollipop bereits angekündigt oder verfügbar ist, könnt Ihr in unserer Übersicht nachlesen.

Weitere Artikel zum Thema
HTC One (M7): Update schließt Stagefright-Lücke
Michael Keller
Supergeil !6Das HTC One (M7) war im Jahr 2013 das Vorzeigemodell des Herstellers
Das HTC One (M7) erhält ein wichtiges Sicherheitsupdate – damit soll die Lücke Stagefright geschlossen werden.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben14
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
Google Maps: Bald können Nutzer Unter­neh­men Nach­rich­ten schi­cken
Christoph Lübben
Dank stetig neuen Features könnt ihr mit Google Maps immer mehr unternehmen
Google Maps erlaubt es euch künftig, Unternehmen zu kontaktieren. Der Dienst erhält eine eigene Messenger-Funktion.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.