HTC One M8 mini: Leak verrät offiziellen Namen

Her damit !8
HTC One mini
HTC One mini(© 2014 HTC)

Das Kind hat einen Namen: Laut Evleaks soll die Kompaktversion des HTC One M8 offiziell unter der Bezeichnung HTC One mini 2 geführt werden. Somit tritt das Smartphone  namentlich die Nachfolge der vorherigen Generation an, die kurze Zeit nach Release des One M7 im vergangenen Jahr erschienen war.

Wie das HTC One mini 2 aussehen soll, hat bereits ein Schutzhüllenhersteller bei Amazon mit einem geleakten Produktfoto verraten. Gerüchteweise soll das Smartphone mit 4,5 Zoll Displaydiagonale einen halben Zoll kleiner sein als sein großer Bruder. Der Quadcore-Prozessor wird wahrscheinlich mit 1,4 GHz getaktet sein, zusammen mit 1 GB RAM ist das Modell somit leistungsschwächer als das Flaggschiff. Das dürfte sich aber auch im Preis widerspiegeln. Wann Ihr das One mini 2 kaufen könnt, ist noch nicht bekannt – offiziell angekündigt ist das Gerät noch nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !6Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.