HTC One M8 Prime: 5,5-Zöller aus Alu-Silikon-Gemisch?

UPDATEUnfassbar !7
Ob Evleaks mit seinen Informationen zum HTC One M8 Prime so schief liegt wie dieses One M8?
Ob Evleaks mit seinen Informationen zum HTC One M8 Prime so schief liegt wie dieses One M8?(© 2014 CURVED)

Dieser Leak zum HTC One M8 Prime geht auf HTCs Kappe, genauer genommen auf die von Jeff Gordon: Nachdem der Online Communications Manager des südkoreanischen Herstellers ein wenig gegen Leaker stichelte, verriet ein solcher eine Reihe von Details zum kommenden Premium-Flaggschiff – darunter ein ungewöhnliches Gehäuse-Material.

"In den letzten paar Tagen hat ein wohlbekannter Leaker mit mindesten zwei seiner 'Leaks' komplett daneben gelegen", ließ Gordon seine Twitter-Follower wissen und warnte noch: "Passt auf, wo Ihr Eure News herbekommt." Mindestens einer der Angesprochenen fühlte sich davon wohl ein wenig provoziert: Evleaks zeigte in mehreren aufeinanderfolgenden Tweets, was seine Informationen zum HTC One M8 Prime so hergeben.

@urbanstrata Please refer to me as a "leak artist." Thank you.
— @evleaks (@evleaks) 19. Mai 2014

HTC One M8 Prime-Details von den Specs bis zum Gehäuse

Als "coolstes Feature" des HTC One M8 Prime bezeichnete der selbsternannte Leak-Künstler das besondere Materialgemisch aus Aluminium und Flüssigsilikon – das bereits erhältliche HTC One M8 wird von einem Alugehäuse zusammengehalten. Zudem soll die Premium-Ausführung des Flaggschiffs Schutz vor eindringendem Wasser bieten und erstmals über einen besonders schnellen LTE-Zugang nach Cat6-Standard verfügen. Während diese Info-Häppchen tatsächlich neu in der Gerüchteküche sind, servierte Evleaks als Nachgang noch die bereits aus einem vorigen Leak bekannten Daten: Das HTC One M8 Prime kommt demnach mit einem 5,5 Zoll großen Display mit QHD-Auflösung, 3 GB Arbeitsspeicher und einem Snapdragon 805 von Qualcomm, dessen vier Prozessorkerne mit 2,5 GHz getaktet sind. Und was sagt Jeff Gordon dazu? Das:

The hilarious thing is my last tweet wasn't even referring to the person who assumed it was about him. Ego run amok. — Jeff Gordon (@urbanstrata) 19. Mai 2014

Update vom 20. Mai 2014, 17:41 Uhr: Evleaks hat in einem weiteren Tweet auch noch verraten, dass das HTC One M8 Prime eine schnellere LTE-Verbindung erhalten könnte.

.@urbanstrata P.P.P.S. M8 Prime is addicted to speed: first HTC handset with a planned Cat. 6 LTE radio.
— @evleaks (@evleaks) 19. Mai 2014


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.