HTC One M8 Prime: 5,5-Zöller aus Alu-Silikon-Gemisch?

UPDATEUnfassbar !7
Ob Evleaks mit seinen Informationen zum HTC One M8 Prime so schief liegt wie dieses One M8?
Ob Evleaks mit seinen Informationen zum HTC One M8 Prime so schief liegt wie dieses One M8?(© 2014 CURVED)

Dieser Leak zum HTC One M8 Prime geht auf HTCs Kappe, genauer genommen auf die von Jeff Gordon: Nachdem der Online Communications Manager des südkoreanischen Herstellers ein wenig gegen Leaker stichelte, verriet ein solcher eine Reihe von Details zum kommenden Premium-Flaggschiff – darunter ein ungewöhnliches Gehäuse-Material.

"In den letzten paar Tagen hat ein wohlbekannter Leaker mit mindesten zwei seiner 'Leaks' komplett daneben gelegen", ließ Gordon seine Twitter-Follower wissen und warnte noch: "Passt auf, wo Ihr Eure News herbekommt." Mindestens einer der Angesprochenen fühlte sich davon wohl ein wenig provoziert: Evleaks zeigte in mehreren aufeinanderfolgenden Tweets, was seine Informationen zum HTC One M8 Prime so hergeben.

@urbanstrata Please refer to me as a "leak artist." Thank you.
— @evleaks (@evleaks) 19. Mai 2014

HTC One M8 Prime-Details von den Specs bis zum Gehäuse

Als "coolstes Feature" des HTC One M8 Prime bezeichnete der selbsternannte Leak-Künstler das besondere Materialgemisch aus Aluminium und Flüssigsilikon – das bereits erhältliche HTC One M8 wird von einem Alugehäuse zusammengehalten. Zudem soll die Premium-Ausführung des Flaggschiffs Schutz vor eindringendem Wasser bieten und erstmals über einen besonders schnellen LTE-Zugang nach Cat6-Standard verfügen. Während diese Info-Häppchen tatsächlich neu in der Gerüchteküche sind, servierte Evleaks als Nachgang noch die bereits aus einem vorigen Leak bekannten Daten: Das HTC One M8 Prime kommt demnach mit einem 5,5 Zoll großen Display mit QHD-Auflösung, 3 GB Arbeitsspeicher und einem Snapdragon 805 von Qualcomm, dessen vier Prozessorkerne mit 2,5 GHz getaktet sind. Und was sagt Jeff Gordon dazu? Das:

The hilarious thing is my last tweet wasn't even referring to the person who assumed it was about him. Ego run amok. — Jeff Gordon (@urbanstrata) 19. Mai 2014

Update vom 20. Mai 2014, 17:41 Uhr: Evleaks hat in einem weiteren Tweet auch noch verraten, dass das HTC One M8 Prime eine schnellere LTE-Verbindung erhalten könnte.

.@urbanstrata P.P.P.S. M8 Prime is addicted to speed: first HTC handset with a planned Cat. 6 LTE radio.
— @evleaks (@evleaks) 19. Mai 2014


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Zwei­tes Soft­ware-Update nach Release behebt weitere Fehler
Guido Karsten
Nach dem zweiten Update läuft das OnePlus 5 mit OxygenOS 4.5.3
Das OnePlus 5 trifft bereits bei den ersten Nutzern ein und der Hersteller feilt noch fleißig an der Software. Das zweite Update ist nun erschienen.
BlackBerry soll zwei neue Android-Smart­pho­nes vorbe­rei­ten
Guido Karsten
Zukünftige BlackBerry-Smartphones werden von TCL entworfen und gefertigt
BlackBerry entwickelt zwar keine Smartphones mehr, doch kommen weiter neue Geräte unter der Marke. Die Codenamen zweier Modelle wurden nun geleakt.
Apple Watch und iPhone könn­ten Alarm künf­tig an Eurem Schlaf ausrich­ten
Mit Apple Watch und iPhone fällt Schlafen in Zukunft vielleicht einfacher
Apple Watch und dem iPhone sollen mithilfe eines neuen Patents den Schlaf ihrer Nutzer optimieren. Angefangen bei der optimalen Weckzeit.