HTC One M8 Prime: Hardware des Premium-Modells geleakt

Unfassbar !30
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 CURVED)

Kaum machen erste Gerüchte über das HTC One M8 Prime die Runde, schon tauchen wenige Tage später Hardware-Daten zum angeblichen Flaggschiff-Upgrade auf – und die lassen einiges erwarten. Auch einen Zeitplan soll HTC bereits abgesteckt haben, mit dem die Taiwanesen in direkte Konkurrenz mit dem iPhone 6 treten würden.

HTC will die Premium-Variante für das große Duell offenbar gehörig aufrüsten, wie G for Games unter Berufung auf HTCSoku berichtet. Allen voran mehr Pixel sollen's werden, denn der Sprung von der 1080p-Auflösung des HTC One M8 zu einem QHD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln würde die bloße Zahl der Bildpunkte fast verdoppeln. Dafür gäbe es aber auch mehr Platz, denn der Bildschirm soll von 5 auf 5,5 Zoll anwachsen.

HTC rüstet in fast allen Belangen auf

Das Herz des HTC One M8 Prime soll ein Snapdragon 805 bilden, der direkte Nachfolger der aktuell im One M8 verbauten Quadcore-CPU. Dem neuen Prozessor würden zudem gleich 3 statt 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen, während sich der Flash-Speicher offenbar nicht vergrößern soll. Etwas vage sind indes die Angaben zur Kamera: "18 MP Depth / 5 MP UP" dürfte dafür stehen, dass dem UltraPixel-Sensor der DuoCamera ein zweiter mit 18 Megapixeln zur Seite stehen würde. Das Ergebnis wären demnach 5-Megapixel-Fotos, die dank UltraPixel-Technologie in Sachen Fokus nachjustierbar wären – das kann auch schon die DuoCamera des HTC One M8, wenn auch nur mit 4 Megapixeln Auflösung.

Die Quelle dieser Daten legt allerdings auch nahe, dass es sich hierbei um eine Gerät mitten im Entwicklungsprozess handele, bei dem durchaus noch Komponenten ausgetauscht werden könnten. Bis zur angeblich für September – ausgerechnet dann, wenn auch das iPhone 6 erwartet wird – vorgesehenen Enthüllung kann sich in Sachen HTC One M8 Prime also noch einiges tun.

Bis dahin bleibt der Hersteller aus Taiwan noch etwas Zeit, auf die wahrscheinlich noch zuvor erscheinenden QHD-Flaggschiffe LG G3 und Samsung Galaxy S5 Prime zu reagieren. Allerdings will HTC nicht nur einen hochpreisigen Ableger des One M8 auf den Markt bringen – auch ein günstigeres und ein kleineres Modell sind in der Mache. Einen Überblick über die Unterschiede haben wir Euch hier zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten
Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.
Samsung veröf­fent­licht "Sichere Ordner"-App für Galaxy S7 und S7 Edge
Auf dem Galaxy S7 könnt Ihr künftig Daten gesondert absichern
Persönliche Daten schützen mit dem Galaxy S7: Nun ist Samsungs "Sichere Ordner"-App auch offiziell für das Vorzeigemodell aus dem Jahr 2016 verfügbar.
iPhone 8: Längere Akku­lauf­zeit soll zum Kauf verlo­cken
Guido Karsten
Der Akku im Juliläums-iPhone mit OLED-Display soll L-förmig und größer sein
Das iPhone 8 soll sich nicht nur äußerlich, sondern auch im Innern stark vom iPhone 7 unterscheiden. Der Akku könnte zum Killer-Feature werden.