HTC One M8 Prime: Premium-Modell in der Mache?

Her damit !10
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 CURVED)

Schon jetzt ist das HTC One M8 ein hochwertiges Smartphone mit Edel-Optik, was an dem einteiligen Aluminiumgehäuse liegt. Das geht aber offenbar noch besser: Auf seinem Twitter-Channel hat Evleaks angekündigt, dass sich Fans auf das HTC One M8 Prime freuen dürfen. Die große Frage ist: Wird es ein technisch neues Gerät, oder erhält das Flaggschiff nur ein anderes Gehäuse?

Die jüngsten Gerüchte gingen eigentlich in die Richtung, dass HTC mit seinem One M8 Ace eine günstige Version seines Flaggschiffs auf den Markt bringen wolle. Dieses Modell soll angeblich über ein Plastikgehäuse verfügen und somit nur halb so teuer sein. Nun geht es offenbar doch in eine andere Richtung, und zwar in eine hochpreisige – wie es Samsung beispielsweise mit seinem Galaxy S5 Prime vormacht. Das zumindest meint Evan Nelson Blass alias Evleaks.

„Forget the Ace. What y'all are really waiting for is codenamed M8 Prime.“

Was genau sich hinter der Ankündigung verbirgt, ist vollkommen unklar – abgesehen davon, dass die Wahrscheinlichkeit eines solchen Modells sehr hoch ist. Denn bislang lag Evleaks mit seinen Infos oftmals richtig, was auch den Release des HTC One M8 betraf. Plant HTC nun also ein hochwertigeres Gehäuse, oder soll auch die Hardware geändert werden?

Viele Benutzer wünschen sich eine bessere Kamera, auch eine Phablet-Version mit größerem Bildschirm ist durchaus denkbar. Wie weit HTC die Hardware noch verbessern kann, ist fraglich: Das HTC One M8 gehört schon jetzt zu den leistungsfähigsten Geräten auf dem Markt,  wie unser Test zeigt. Mankos sind das hohe Gewicht und die Auflösung der Kameras, sodass mit einem Premium-Modell hier noch Luft nach oben wäre.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !7Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.