HTC One M8: Rapid Charger 2.0 soll es schnell aufladen

Her damit !15
Mit dem Rapid Charger 2.0 könnt Ihr das HTC One M8 innerhalb kürzester Zeit aufladen
Mit dem Rapid Charger 2.0 könnt Ihr das HTC One M8 innerhalb kürzester Zeit aufladen(© 2014 CURVED)

Könnt Ihr bald das HTC One M8 noch schneller aufladen als bisher? HTC hat auf seiner Webseite erstmals das neue Ladegerät Rapid Charger 2.0 aufgeführt. Damit soll der Ladevorgang um 40 Prozent schneller vonstattengehen als mit dem Vorgänger.

Um diese blitzschnellen Ladezeiten zu erreichen, muss ein von HTC zertifiziertes Aufladegerät vorliegen, das die Quick Charge 2.0-Technologie des kalifornischen Chip-Herstellers Qualcomm nutzt, berichtet HTC Source. Auf diese Weise soll es möglich sein, den Akku des HTC One M8 mit der Kapazität von 3300 mAh innerhalb von 30 Minuten auf bis zu 60 Prozent aufzuladen.

HTC Rapid Charger 2.0(© 2014 HTC)

Auch mit anderen HTC-Geräten kompatibel

Der Rapid Charger 2.0 von HTC verwendet diese Qualcomm-Technologie und soll demnächst zumindest auf der US-Seite des Herstellers angeboten werden. Bisher kann das Schnellladegerät für das HTC One M8 und Co. dort auch noch nicht vorbestellt werden – Informationen zum US-Release-Datum hat HTC bisher ebenso wenig veröffentlicht wie einen Einführungspreis oder einen Termin für Deutschland und den Rest Europas. Offenbar werden die Ladegeräte derzeit noch aus Taiwan in die USA geliefert.

Außer dem HTC One M8 können auch andere HTC-Smartphones von den schnellen Ladezeiten profitieren: Der Rapid Charger 2.0 soll auch mit dem HTC One E8 und dem HTC Desire Eye kompatibel sein. Auch das HTC One (M7) soll mit dem Gerät aufgeladen werden können – allerdings nicht ganz so schnell wie die neueren HTC-Smartphones.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !6Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.